Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Wolf-Garten Select Scooter Mini Test

Im Test: Wolf-Garten Select Scooter Mini: Artikelgewicht

Wie haben uns mehrere Eigenschaften des die Version Wolf-Garten Select Scooter Mini angeschaut. Jetzt muss er sich im Kriterium Artikelgewicht bewähren. Mit 140 kg geht er in den Vergleich. Zum Vergleich: Andere Aufsitzmäher schwanken zwischen 110 kg und 328 kg. Der niedrigere Wert erreicht hier eine höhere Punktzahl. Schwache 24 von 100 Punkte schafft die Version. Mithilfe der 60 cm breiten Schnittfläche und der 5-fach verstellbaren Schnitthöhenregulierung kann jede Rasenfläche schnell und effizient getrimmt werden. Mit einem Wenderadius von 46 cm und der Möglichkeit sehr nah an der rechten Seite mähen zu können, ist dieser Rasenmäher auch für enge Stellen und Ecken geeignet. Kann sich der Testkandidat Wolf-Garten Select Scooter Mini im Test Bereich Leistung bewähren? Er schafft 5.03 PS. Von 4.52 PS bis 16916 PS positionieren sich die Aufsitzmäher Vergleichsmodelle. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also gerade einmal 18 von 100 Punkten für die Version drin. Die einstellbaren Schnitthöhen liegen zwischen 38 und 95 mm. Mit dem 6-Gang Transmatic Getriebe erfolgt der Gangwechsel stufenlos, was eine benutzerfreundliche Geschwindigkeitsregulierung ermöglicht. Kann sich das Testobjekt Wolf-Garten Select Scooter Mini unter dem Gesichtspunkt Schnitthöhen (Anzahl) bewähren? Nach unserer Messung liegt er bei 5-stufig. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 4-stufig bis 10-stufig. Hier gilt - umso höher, desto besser. So landet der Kandidat, der Herausforderer in der Kategorie bei einer mäßigen Punktzahl von 43/100. Das Schnittgut lässt sich bequem vom Fahrersitz auswerfen. Aufsitzrasenmäher der Marke Wolf-Garten schonen mit einem extra abgestimmten Reifenprofil traditionell deinen Rasen und sind eine besonders komfortable Lösung zum herkömmlichen Rasenmähen.

Wolf-Garten Select Scooter Mini - Leistung im Vergleich!

Wie schneidet das Produkt Wolf-Garten Select Scooter Mini im Test Bereich Leistung ab? Seine 3700 Watt ist unsere Bemessungsgrundlage. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Aufsitzmäher kommen auf Werte zwischen 4.52 Watt bis 16916 Watt. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Also erreicht das verglichene Produkt eine unterdurchschnittliche Wertung von 18%. Der Aufsitzrasenmäher Select Scooter Mini 60 E von Wolf-Garten eignet sich mit seinem 150 Liter Fangsack bestens für Rasenflächen um die 800 m² .

Wolf-Garten Select Scooter Mini - Zylinder verglichen!

Im Vergleich im Test Bereich Zylinder muss sich der das getestete Produkt Wolf-Garten Select Scooter Mini nun mit seiner Konkurenz messen. Er kommt hier auf 1. Zwischen 1 und 2 schwanken die Werte der anderen Aufsitzmäher. Der größere Wert erreicht hier eine höhere Punktzahl. Er kommt insgesamt auf ordentliche 40/100 Punkte.

  • Artikelgewicht

    140 kg

  • Ausstattungen

    mit zentraler Schnitthöheneinstellung

  • Auswurf (Richtung)

    Heckauswurf

  • Drehzahl d. Messer

    3300 U/min

  • Energiezufuhr

    Benzin bleifrei, Benzin E10

  • Fabrikat d. Motors

    mit Briggs & Stratton Motor

  • Getriebesystem

    Transmatik

  • Leistung

    3700 Watt

  • Leistung

    5.03 PS

  • Material d. Gehäuses

    Stahlblech

  • Modell d. Motors

    B & S Series 875

  • Produktart

    Aufsitzmäher

  • Schnittbreite

    60 cm

  • Schnitthöhe (max.)

    95 mm

  • Schnitthöhe (min.)

    38 mm

  • Schnitthöhen (Anzahl)

    5-stufig

  • Startverfahren

    Elektrostart

  • Volumen d. Fangbehälters

    150 Liter

  • Wenderadius

    46 cm

  • Zylinder

    1

Wolf-Garten Select Scooter Mini im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
gut (2,0) - ( 2 )
Mäh- und Fangergebnis des Rasentraktors können im Test punkten. Leichte Abstriche gibt es in puncto Verarbeitung.
Jetzt bei amazon.de anschauen!