Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Microsoft Surface Pro (2017) Test

Auch im Bezug auf Schnittstellen schauen wir uns die Version Microsoft Surface Pro (2017) genau an. Mit Kopfhörerausgang, 1 x USB, Mini-DisplayPort geht er ins Rennen. Andere Windows Tablets liegen im Bereich zwischen Kopfhörerausgang, 1 x USB, Mini-DisplayPort und Kopfhörerausgang, 3 x USB, Mini-DisplayPort. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Es sind also ordentliche 37 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin. Damit erweist es sich als komfortabel verwendbar – sowohl auf Reisen als auch im Büro.

Kann sich das Produkt Microsoft Surface Pro (2017) im Bezug auf USB-Version bewähren? Mit USB 3 geht er ins Rennen. Zwischen USB 2 und USB 3.1 schwanken die Werte der anderen Windows Tablets. Der höhere Wert gewinnt hier. Also erreicht der Testkandidat eine mittelprächtige Wertung von 48%. Das Surface verwendet ein vorinstalliertes Microsoft Windows 10 Professional als Betriebssystem. Angetreten im Bezug auf Pixeldichte (PPI) haben wir uns das Vergleichsobjekt Microsoft Surface Pro (2017) genauer angeschaut. Seine 267.3 ppi gilt es zu schlagen. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 126.7 ppi bis 267.3 ppi. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. So schafft es die Version auf stolze 90/100 Punkte. Es ist dank einer Frontkamera-Auflösung von 5 Mpx hervorragend geeignet für Videotelefoniesoftware.

Wir haben verschieden Windows Tablets im Feld Lautsprecher (Anzahl) verglichen.

Schauen wir uns im Feld Lautsprecher (Anzahl) um - wie schneidet das getestete Produkt Microsoft Surface Pro (2017) dort ab? Auf 2 kommt er dort insgesamt. Windows Tablets landen insgesamt im Bereich zwischen 1 und 2. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. So landet das Produkt bei starken 86 von 100 Punkten. Das Surface von Microsoft ist durch die Bilddiagonale von 12,3 Zoll ein Kompromiss zwischen Mobilität und Bedienkomfort.

Wie schneidet das Vergleichsobjekt Microsoft Surface Pro (2017) unter dem Gesichtspunkt Touchpunkte (Anzahl) ab? Er schafft 10. Zwischen 1 und 10 schwanken die Werte der anderen Windows Tablets. Hier gilt - umso höher, desto besser. So landet das Produkt in der Kategorie bei einer Top Punktzahl von 100/100. Es verfügt über Bluetooth, bringt eine USB-3.0-Schnittstelle mit und weist außerdem einen Kopfhöreranschluss auf.

Microsoft Surface Pro (2017) - Displaygröße Bewertung

Angetreten im Feld Displaygröße haben wir uns das Testobjekt Microsoft Surface Pro (2017) genauer angeschaut. Nach unserer Messung liegt er bei 12.3 Zoll. Zum Vergleich: Andere Windows Tablets schwanken zwischen 8 Zoll und 13 Zoll. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Er kommt insgesamt auf sehr gute 78/100 Punkte. Das Microsoft Surface bringt einen Lithium-Ionen-Akku mit, dessen Betriebsdauer bei 13,5 Stunden liegt.

Microsoft Surface Pro (2017) - Bildschirmauflösung im Test!

Kann sich das getestete Produkt Microsoft Surface Pro (2017) im Testkriterium Bildschirmauflösung bewähren? Mit 2.736 x 1.824 Pixel geht er ins Rennen. So landet er zwischen den Windows Tablets Topmodellen die bei 1.024 x 1.824 Pixel anfangen und Höchstwerte von 2.88 x 1.824 Pixel erreichen. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. So kommt der Testkandidat auf solide 74/100 Punkte. Das Gerät ist mit einem MicroSD-Karten-Steckplatz ausgestattet. Auch im Bereich Produktlänge muss sich das Produkt Microsoft Surface Pro (2017) bewähren. Mit 20.1 cm geht er ins Rennen. 15.1 cm ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und 27.4 cm der höchste. Desto höher der Wert, umso schlechter die Wertung. Insgesamt ordentliche 64% kann das Testobjekt für sich verbuchen. Angetreten im Feld Bildschirmgröße diagonal haben wir uns die Version Microsoft Surface Pro (2017) genauer angeschaut. Er kommt hier auf 31.24 cm. Zwischen 20.32 cm und 33.02 cm schwanken die Werte der anderen Windows Tablets. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also grandiose 78 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin. Das Tablet ist mit einer Rückkamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln bestückt.

Im Vergleich im Kriterium Bluetooth-Version muss sich der das Vergleichsobjekt Microsoft Surface Pro (2017) nun mit seiner Konkurenz messen. Mit Bluetooth 4.1 geht er ins Rennen. Bluetooth 2.1 ist der niedrigste Wert der anderen Modelle in dem Bereich und Bluetooth 5 der höchste. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Er kommt insgesamt auf ordentliche 66/100 Punkte.

Angetreten in der Kategorie Kamera (vorne) haben wir uns der Kandidat, der Herausforderer Microsoft Surface Pro (2017) genauer angeschaut. Mit 5 Megapixel geht er in den Test. Windows Tablets landen insgesamt im Bereich zwischen 0.3 Megapixel und 5 Megapixel. Der höhere Wert gewinnt hier. Also erreicht die Version eine grandiose Wertung von 80%.

  • Art d. Displays

    Touchscreen Display

  • Auflösung d. Kamera

    8 MP

  • Ausstattungen

    Mikrofon, Lautsprecher, HD-Frontkamera, Dual-Band-Antenne

  • Bauart

    Slate PC

  • Betriebssystem

    Windows 10 Professional

  • Bildschirmauflösung

    2.736 x 1.824 Pixel

  • Bildschirmgröße diagonal

    31.24 cm

  • Bluetooth-Version

    Bluetooth 4.1

  • CPU-Hersteller

    Intel

  • CardReader

    integriert

  • Displaygröße

    12.3 Zoll

  • Eingabeart

    Eingabestift

  • Frequenz d. WLAN

    5 GHz; 2.4 GHz

  • Garantie d. Herstellers

    24 Monate

  • Gehäuse

    Magnesium

  • Hersteller d. Grafikkarte

    Intel

  • Kamera (vorne)

    5 Megapixel

  • Kamerafunktion(en)

    Autofokus

  • Konnektivität

    Bluetooth, WLAN

  • Laufzeit d. Akkus

    13.5 h

  • Lautsprecher (Anzahl)

    2

  • Lautsprechersystem

    Stereo

  • Marktstart

    2017

  • Oberfläche d. Displays

    glänzend

  • Pixeldichte (PPI)

    267.3 ppi

  • Produktart

    Windows-Tablet, Tablet mit Stift, WLAN-Tablet

  • Produktbreite

    29.2 cm

  • Produkthöhe

    9 mm

  • Produktlänge

    20.1 cm

  • Reihe

    Microsoft Surface

  • Schnittstellen

    Kopfhörerausgang, 1 x USB, Mini-DisplayPort

  • Sicherheitssystem

    Trusted Platform Module (TPM 1.2)

  • Speicher d. Grafikkarte

    Shared Memory

  • Speicherart

    SSD-Festplatte

  • Speicherzelle (Akku)

    Lithium-Ionen

  • Streamingdienst

    Spotify, Maxdome, Netflix, Deezer, Napster, ZDF Mediathek, ARD Mediathek, WiMP, JUKE, Aupeo, Amazon Prime Instant Video, MyVideo, rara, Rdio, TuneIn Radio, Xbox Music, Xbox Video

  • Tablet-Sensor(en)

    Beschleunigungssensor, Helligkeitssensor, Gyroskop, E-Kompass

  • Touchpunkte (Anzahl)

    10

  • Touchscreen

    Multitouch, kapazitiv

  • USB-Version

    USB 3

  • Umfang d. Lieferung

    Netzteil, Handbuch, Tablet

  • Videoaufnahme

    1080p

  • WLAN-Standard

    IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11a, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac

  • kompatible Speicherkarte

    microSD

  • lesbare Kartenformate

    microSDXC

  • physikalische Tasten

    Lautstärkeregler, Power Button

Microsoft Surface Pro (2017) im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
mittel (2,5) - ( 2 )
Die Redakteure zeigen sich zufrieden mit der soliden Performance. Lediglich bei Spielen ist das Tablet etwas zu langsame. Ebenfalls überzeugen können der farbenprächtige Bildschirm und der hervorragende Tonausgang. Außerdem ist das Modell nicht zu schwer und verfügt über einen ordentlichen Akku.
Jetzt bei amazon.de anschauen!