Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

AVM FRITZ!Box 7590 Test

Im Test: AVM FRITZ!Box 7590 - WLAN-Übertragungsrate

Auch im Test Bereich WLAN-Übertragungsrate muss sich das verglichene Produkt AVM FRITZ!Box 7590 bewähren. Mit 2533 Mbit/s geht er in den Test. In einer Bandbreite von 11 Mbit/s bis 2533 Mbit/s liegen die Werte der anderen Modelle. Hier gilt - umso höher, desto besser. Auf einer Skala von 0 bis 100 schafft der Kandidat, der Herausforderer es auf grundsätzlich solide 68 Punkte. Die AVM FRITZ! Durch spezielle Technologien wie DECT Eco oder WLAN Eco liegt der Stromverbrauch bei 9-10 Watt. Weiter verfügt er über 4 Gigabit-LAN Anschlüsse um auch kabelgebundene Geräte anschließen zu können. OS Betriebssystem ausgestattet, welches eine einfache Bedienung garantiert und durch welches du alle Funktionen auch von deinem Smartphone aus verwalten kannst. Zusammen mit ihren 5 Jahren Garantie ist die FRITZ! RJ11 Anschlüsse betreiben. Box auch einen WLAN-Gastzugang , damit du deinen Gästen nicht das Passwort deines persönlichen Netzwerkes verraten musst. Der Test im Bezug auf Artikelgewicht bringt nährere Aufschlüsse, ob die Version AVM FRITZ!Box 7590 etwas taugt. Seine 715 g ist unsere Bemessungsgrundlage. In einer Bandbreite von 0.6 g bis 11400 g liegen die Werte der anderen Modelle. Hier gilt - umso niedriger, desto besser. Stolze 80/100 Punkte kann der Testkandidat also einheimsen. Neben den Netzwerkfunktionen bietet die FRITZ! Box 7590 der ideale Knotenpunkt für dein Heimnetzwerk. Box auch eine integrierte DECT-Basistation , an der du deine Telefone direkt anmelden kannst. Er ist mit dem FRITZ! Zur Sicherheit bietet die FRITZ! Das integrierte Modem unterstützt bis zu 300 Mbit/s im Download und 40 Mbit/s im Upload mittels der Standards ADSL2+ und VDSL2 Supervectoring.

AVM FRITZ!Box 7590 - LAN-Schnittstelle im Test!

Auch im Bereich LAN-Schnittstelle schauen wir uns das Produkt AVM FRITZ!Box 7590 genau an. Mit 4 x RJ-45 geht er in den Vergleich. In einer Bandbreite von 1 x RJ-15 bis 16 x RJ-165 liegen die Werte der anderen Modelle. Der höhere Wert ist hier vom Vorteil. So landet der Testkandidat bei durchschnittlichen 49 von 100 Punkten. Der Router funkt in den WLAN-Frequenzbändern 2,4 und 5 Ghz , während er verschiedenste neue WLAN-Funktionen und Technologien unterstützt, welche für bis zu 2.533 Mbit/s Übertragungsrate sorgen. Auch einem ISDN-Telefon oder gar einer ganzen Anlage steht nichts im Wege, da das Gerät einen S0-Anschluss dafür bereitstellt. Dazu gehört auch die Multi-User MIMO Technologie, bei welcher die Daten gleichzeitig an alle Geräte verteilt werden, wodurch höhere Geschwindigkeiten erreicht werden. Box 7590 ist ein DSL-Router mit WLAN Funktion. Natürlich kann die Box auch hinter einen bestehenden Router geschaltet werden, ohne das integrierte Modem zu nutzen. Natürlich lassen sich Telefone auch über jeweils zwei normale TAE bzw. Auch für USB Schnittstellen nach dem Standard 3.0 ist gesorgt, um etwa Drucker oder Festplatten zur Netzwerkfreigabe anschließen zu können.

  • Annex

    J

  • Anschlüsse

    1 x TAE (analoges Telefon), 2 x RJ-11 (Telefon), 2 x USB 3.2 Gen1

  • Antenne

    intern

  • Artikelgewicht

    715 g

  • Codierung

    WPA2, WPS

  • Download-Tempo (max.)

    300 Mbit/s

  • Dual-Band-Modus

    simultan

  • Energieversorgung

    externes Netzteil

  • Farbton

    weiß, rot

  • Frequenzband (WLAN)

    2,4 GHz, 5,0 GHz

  • Garantie d. Herstellers

    5 Jahre

  • IP-Adressierung

    DHCP Support

  • Installation

    Tisch, Standfuß

  • Installation

    Tisch, Standfuß

  • LAN-Protokolle

    IPv6

  • LAN-Schnittstelle

    4 x RJ-45

  • LAN-Standard

    Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Mbit/s)

  • LED-Typ

    Power, DSL, WLAN, Info, WPS, DECT, Fon

  • Leistungsaufnahme (max.)

    30 W

  • Modem (integr.)

    ADSL, VDSL

  • Produktart

    WLAN Router, DSL Router

  • Produktbreite

    250 mm

  • Produkthöhe

    48 mm

  • Produkttiefe

    184 mm

  • Reihe

    AVM FRITZ!Box

  • Remote-Verwaltungsprotokoll

    Web Interface

  • Routing

    NAT, SPI

  • Serverfunktion

    Media-Server, NAS-Server

  • Sicherheitsmerkmale

    Firewall, Kindersicherung

  • Statusanzeige

    LED

  • Telefonie

    über Festnetz und Internet

  • Telefoniefunktion(en)

    DECT, Anrufbeantworter

  • USB-Schnittstelle

    Drucker-Verbindung, Stick-Verbindung, Festplatten-Anschluss, USB-Modem

  • Umfang d. Lieferung

    Ressourcen CD

  • Upload-Tempo (max.)

    50 Mbit/s

  • WLAN-Betriebsart

    Access Point, Repeater

  • WLAN-Funktionen

    WLAN-Gastnetzwerk, MU-MIMO, Band Steering, AP Steering, WLAN Mesh Steering

  • WLAN-Standard

    b, n, g, a, ac

  • WLAN-Standard

    b, g, a, n, ac

  • WLAN-Übertragungsrate

    2533 Mbit/s

  • physikalische Tasten

    WPS, WLAN, DECT

  • Übertragungsstandard

    ADSL2+, VDSL2 Supervectoring

AVM FRITZ!Box 7590 im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
sehr gut (1,2) - ( 1 )
Punkte sammelt das Produkt durch seine ausgezeichneten Transferraten und die erstklassige Ausstattung. Außerdem wird von den Experten die einfache Installation und Handhabung gelobt.
Jetzt bei amazon.de anschauen!