Amazon.de
Jetzt bei amazon.de anschauen!

Apple iPad Pro 10.5 Test

Der Test unter dem Gesichtspunkt Lautsprecher (Anzahl) bringt nährere Aufschlüsse, ob die Version Apple iPad Pro 10.5 etwas taugt. Nach unserer Messung liegt er bei 4. Von 2 bis 4 positionieren sich die Apple iPads Vergleichsmodelle. Der höhere Wert ist hier vom Vorteil. Also erreicht das Testobjekt eine grandiose Wertung von 100%. Kann sich das verglichene Produkt Apple iPad Pro 10.5 im Konkurenzfeld Bluetooth-Version bewähren? Seine Bluetooth 4.2 gilt es zu schlagen. Hier gilt, dass der höhere Wert auch der bessere ist. Es sind also ordentliche 36 von 100 Punkten für der Kandidat, der Herausforderer drin.

Im Vergleich: Apple iPad Pro 10.5 - Bildschirmgröße diagonal

Im Vergleich des das verglichene Produkt Apple iPad Pro 10.5 stellt er sich nun im Konkurenzfeld Bildschirmgröße diagonal. Er schafft 26.67 cm. So liegt er zwischen dem niedrigsten (20.07 cm) und dem höchsten Wert (32.77 cm) in der Kategorie Apple iPads. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Es sind solide 46/100 Punkte für das getestete Produkt drin. Nach unserer Messung liegt er bei 25.1 cm. In einer Bandbreite von 20 cm bis 30.6 cm liegen die Werte der anderen Modelle. Der niedrigere Wert erreicht hier eine höhere Punktzahl. So landet das getestete Produkt bei durchschnittlichen 65 von 100 Punkten.

Apple iPad Pro 10.5 und CPU-Kerne

Wie schneidet der Testkandidat Apple iPad Pro 10.5 in der Kategorie CPU-Kerne ab? Auf 6 kommt er dort insgesamt. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Apple iPads kommen auf Werte zwischen 2 bis 8. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. Ordentliche 44 von 100 Punkte schafft das getestete Produkt.

Auch im Feld Pixeldichte (PPI) muss sich das Vergleichsobjekt Apple iPad Pro 10.5 bewähren. Auf 264.8 ppi kommt er so. Der niedrigere Wert ist hier der schlechtere. So landet das getestete Produkt in der Kategorie bei einer Top Punktzahl von 89/100.

Wir haben verschieden Apple iPads im Kriterium Bildschirmauflösung verglichen.

Auch im Kriterium Bildschirmauflösung testen wir natürlich der Testkandidat Apple iPad Pro 10.5. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Apple iPads kommen auf Werte zwischen 1.024 x 1.668 Pixel bis 2.732 x 1.668 Pixel. Der höhere Wert sticht hier den niedrigeren. Er schneidet also mit einer okayen Wertung von 50/100 Punkten ab.

Im Vergleich im Bereich Displaygröße muss sich der der Kandidat, der Herausforderer Apple iPad Pro 10.5 nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 10.5 Zoll geht er ins Rennen. Zwischen 7.9 Zoll und 12.9 Zoll schwanken die Werte der anderen Apple iPads. Desto geringer der Wert, umso schlechter die Wertung. Es sind also ordentliche 46 von 100 Punkten für das Vergleichsobjekt drin. Kann sich das Testobjekt Apple iPad Pro 10.5 im Kriterium Kamera (vorne) bewähren? Nach unserer Messung liegt er bei 7 Megapixel. Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Apple iPads kommen auf Werte zwischen 1.2 Megapixel bis 7 Megapixel. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Er kommt insgesamt auf ordentliche 69/100 Punkte.

  • App (vorinstalliert)

    Safari, iTunes, FaceTime, Apple App Store, Photo Booth, iBooks, Siri, iCloud

  • Art d. Displays

    Touchscreen Display, LED-Backlight Display, Retina-Display, True Tone Display

  • Auflösung d. Kamera

    12 MP

  • Ausstattungen

    Mikrofon, Lautsprecher, HD-Frontkamera, Dual-Band-Antenne

  • Bauart

    Slate PC

  • Betriebssystem

    iOS 10

  • Bildschirmauflösung

    2.224 x 1.668 Pixel

  • Bildschirmgröße diagonal

    26.67 cm

  • Bluetooth-Version

    Bluetooth 4.2

  • CPU-Hersteller

    Apple

  • CPU-Kerne

    6

  • CardReader

    ohne

  • Displaygröße

    10.5 Zoll

  • Eingabeart

    virtuelle Tastatur

  • Format d. Bildes

    4:3

  • Frequenz d. WLAN

    5 GHz; 2.4 GHz

  • Funktion d. Frontkamera

    Gesichtserkennung, HDR, Bildstabilisierung, Serienbildmodus, rückwärtige Belichtung (BSI)

  • Garantie d. Herstellers

    12 Monate

  • Gehäuse

    Aluminium

  • Kamera (vorne)

    7 Megapixel

  • Kamerafunktion(en)

    Autofokus, Geotagging, Digitalzoom, Panoramafunktion, HDR, Gesichtserkennung, Bildstabilisierung, Serienbildmodus, rückwärtige Belichtung (BSI)

  • Kompatibilität

    Microsoft Windows 7, Apple Mac OS X, Microsoft Windows 8, Microsoft Windows 10

  • Konnektivität

    Bluetooth, WLAN

  • Laufzeit d. Akkus

    9 h

  • Lautsprecher (Anzahl)

    4

  • Lautsprechersystem

    Stereo

  • Marktstart

    2017

  • Pixeldichte (PPI)

    264.8 ppi

  • Position d. Kamera

    Vorderseite oben, Rückseite oben rechts

  • Position d. Lautsprecher

    Vorderseite oben rechts, Vorderseite oben links, Vorderseite unten rechts, Vorderseite unten links

  • Produktart

    iOS-Tablet

  • Produktbreite

    17.4 cm

  • Produkthöhe

    6 mm

  • Produktlänge

    25.1 cm

  • Prozessorkern

    Hexa-Core

  • Prozessortyp

    Apple A10X Fusion

  • Reihe

    Apple iPad, Apple iPad Pro

  • Schnittstellen

    Kopfhörerausgang, Lightning Connector, Smart Connector

  • Sicherheitssystem

    Fingerprint Reader

  • Speicherart

    Flash-Speicher

  • Speicherzelle (Akku)

    Lithium-Polymer

  • Streamingdienst

    iTunes

  • Tablet-Sensor(en)

    Fingerabdrucksensor, Beschleunigungssensor, Helligkeitssensor, Gyroskop, E-Kompass, Barometer

  • Touchscreen

    Multitouch, kapazitiv

  • Umfang d. Lieferung

    Netzteil, USB-Adapter, Tablet

  • Videoaufnahme

    720p, 1080p, 4K

  • Videoformat(e)

    MP4, H.264, MPEG-4, MOV, M4V

  • WLAN-Standard

    IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11a, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac

  • besondere Merkmale

    Anti-Fingerprint-Beschichtung, Anti-Reflexions-Beschichtung

  • physikalische Tasten

    Lautstärkeregler, Power Button, Home Button

  • unterstützte Bildformate

    JPG, GIF, TIFF

  • unterstütztes Audioformat

    MP3, WAV, AAC, AIFF

Apple iPad Pro 10.5 im Test - das sagen andere Redaktionen

Review Magazin
gut (2,2) - ( 2 )
Glänzen kann das Gerät bei der Fachredaktion durch seine stilvolle Optik und das flotte Tempo. Zusätzlich punkten die benutzerfreundliche Handhabung und das erstklassige Display. Die integrierten Kameras liefern schöne Aufnahmen. Bemängelt wird die auf 10 Stunden begrenzte Akkulaufzeit.
Jetzt bei amazon.de anschauen!