Zäune

Jarolift Außenrollo / Balkon / Senkrechtmarkise 100 x 140 cm

GAH Pfostenkappe für Holzpfoasten BxT: 90 x 90 mm

Jarolift Sichtschutzstreifen PVC BxH: 40 m x 19 cm

Garden Pleasure Pforte Metall Antikoptik BxH: 120 x 134 cm

Dema Weidezaungerät Mammut A1200 LED (31240)

vidaXL Weidezaun 50 m x 100 cm

Leco Seitenmarkise 300 x 160cm

GAH Fix-Clip Pro Schweißgitter 25 x 0,81 m grün

Noor Zaunblende PVC Easy 19cm x 2,55m

Kerbl Compact Power B 140

AKO PremiumLine Weidezaunband 200 m 38 mm (441535)

Betafence Pantanet Basic Gitterzaun

Ratgeber für Zäune

Gartenzaun aus Metall mit dekorativen Zaunspitzen

Zäune sind nicht nur eine dekorative Möglichkeit, um ebendiese Grundstücksgrenze zu markieren. Sie bieten dir noch dazu deinem Zuhause nebensächlich Schutz. So hintansetzen sie etwa, dass Unbefugte glattwegs so auf dein Grundstück spazieren können oder dass dein Kind ungehindert auf die Straße läuft. Zudem schirmen ebendiese dich nach vorne neugierigen Blicken ab, wenn du den Sommer auf deiner Gartenliege genießt.

Bei uns findest du Zäune in vielfältigen Ausführungen - von dem Gartenzaun solange bis Sichtschutzzaun - zu allem Überfluss aus unterschiedlichen Materialien. Wir haben z. Hd. dich Angebote aus den Sortimenten diverser Hersteller, tief gelegen GAH-Alberts noch dazu GroJa, zusammengestellt zu allem Überfluss verraten dir, wo du jene Zaunelemente deiner Wahl am günstigsten erreichbar kaufen kannst.

Um dir ebendiese Entscheidung ein punktuell zu vereinfachen, habe ich in diesem Ratgeber z. Hd. dich zusammengefasst, welche Bauart sich zu Händen welchen Vorsatz am besten eignet mehr noch welche Eigenschaften selbige verschiedenen Materialien durch sich einfahren.

5 Fragen & Antworten FAQ zu dem Thema Zäune

Zäune unterscheidest du zu einem einen nach ihrem Einsatzzweck mehr noch zum anderen nach ihrem Material und Aufbau. In unserem Preisvergleich stillstehen unter anderem folgende Varianten zur Spektrum:

  • Gartenzäune
  • Sichtschutzzäune
  • Teichzäune
  • Holzzäune
  • Metallzäune
  • Lattenzäune
  • Maschendrahtzäune

Das ist von Bundesland zu Bundesland oder nicht weniger als von politische Gemeinde zu Kommune ungleichartig. Informiere dich am besten im Vorhinein bei dem für deine politische Gemeinde zuständigen Bauamt über die maximale Einfriedungshöhe.

Ein Anhaltspunkt ist diese und jene sogenannte ortsübliche Einfriedung. Haben selbige Zäune in deiner Anwohner eine ungefähr einheitliche Sternstunde, solltest du dich Neben daran auskundschaften.

Im Artikel 921 des Bürgerlichen Gesetzbuches ist lediglich festgehalten, dass eine Grenzeinrichtung, etwa ein Einzäunung, eine Wand oder ein Graben, welche sich auf der Grenze zweier benachbarter Grundstücke befindet, beiden gehört, vorausgesetzt, dass diese nicht anlässlich von äußerlichen Merkmalen unzweideutig einem welcher Nachbarn zugeordnet unter die gehen kann.

Darüber hinaus haben diese und jene meisten Bundesländer - eine Ausnahmefall ausbilden diese und jene Länder Bayern, Bremen, Freie und Hansestadt Hamburg mehr noch Mecklenburg-Vorpommern - jeweils ein Nachbarrechtsgesetz erlassen, in dem genauere Bestimmungen zu der Zuständigkeit zu Händen diese und jene Einfriedung festgehalten sind.

Damit das Forst deines Zauns möglichst lange der/die/das Seinige schöne Optik wenn der/die/das Seinige Widerstandsfähigkeit beibehält, solltest du es in regelmäßigen Abständen anhand unterschiedlichen Lasuren streichen:

  • jedes Jahr: Holzimprägnierung
  • alle die beiden bis drei Jahre: Dünnschichtlasur
  • alle drei bis fünf Jahre: Dickschichtlasur

Bei lebenden Zäunen handelt es der eine den anderen und umgekehrt um eine Bepflanzung durch Hecken, welche dieser räumlichen Auseinandergehen mehr noch dem Sichtschutz dient. Besonders von guter Qualität eignen sich untereinander dafür Gehölze, wie zum Beispiel Kirschlorbeer, Liguster oder Thuja.

Worauf sollte ich beim Investition von Zäunen hochhalten?

Weißer Lattenzaun aus Holz, durch den eine Hecke hindurchrankt Zäune gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Um diese für dich passende Variante zu auftreiben, sind diese und jene folgenden Überlegungen nicht zu unterschätzen:

  • Welchen Ziel soll jener Umzäunung erfüllen?
  • Welches Konzeption fügt der eine den anderen und umgekehrt am ansprechendsten in jene Implementierung meines Grundstücks ein?
  • Wie viel Pflegeaufwand möchte ich betreiben?

Von den Antworten auf diese Fragen ist abhängig, welche Bauart überdies welches Material am ehesten talentiert sind. Diesen beiden Aspekten beschenken sich untereinander die nächsten Abschnitte in aller Ausführlichkeit.

Schwebt dir bereits eine gewisse Art von Umzäunung vor, kannst du bei uns präzise seit damals stöbern. Lass dir diese Angebot unter anderem nach Maßen, dem Materie wenn Hersteller filtern und dazu vergleiche schnell zum Überfluss überschaulich diese Preise verschiedener Online-Shops.

Achte indem auf ebendiese in der Lieferung enthaltenen Teile. Meist handelt es sich c/o den Angeboten um einzelne Zaunelemente. Die Pfosten musst du gesondert buchen. Du findest aber Neben Sets, in denen mindestens zwei Zaunfelder, selbige Zaunpfosten wenn das Befestigungsmaterial bereits enthalten sind.

Welche Elemente noch dazu exemplarisch viele hierüber du zu Händen deinen Zaunbau benötigst, erfährst du im letzten Abschnitt dieses Mentor.

Zierde oder Protektion - z. Hd. jedweden Ziel welcher passende Zaun

Grüner, hoher Einstabmattenzaun Zäune, egal in der Bericht, absolvieren immer jene Aufgabe, eine räumliche darüber hinaus optische Lebewohl herzustellen. Sie haben sowohl eine ästhetische als auch eine abgrenzende Wirkung. Die Frage ist, welche von beiden für dich im Vordergrund steht.

Bist du auf jener Suche nach einem Zaun, solcher dein Grundstück vielmehr gleichnishaft abgrenzt, dabei jedoch den Anblick auf deinen Vorgarten freilässt, sind niedrige Gartenzäune eine gute Ablösung. Besonders populär sind Staketenzäune, selbige aus mehreren kurzen Holzlatten bestehen.

Eine zusätzliche Variante sind Schmuck- andernfalls Zierzäune. In ebendiese sind Dessin zum Überfluss Ornamente eingearbeitet, wodurch sie auto zu dem dekorativen Hingucker unter die gehen.

Möchtest du via dem Einzäunung akribisch dasjenige Gegenteil bewirken, schau dich in unserer Bereich Sichtschutzzäune um. Diese dienen der Wahrung deiner Privatsphäre. Weder qua ebendiese hindurch noch überhalb jene drüber gelangen fremde Blicke. Durch ihre dichte noch dazu hohe Bauart schirmen diese dich nicht nur vor neugierigen Nachbarn zu allem Überfluss Passanten ab, sondern schützen untergeordnet vor Wind.

Tipp!
Du kannst deinen bestehenden Zaun aus Einstabmatten, Doppelstabmatten oder Latten durch und durch unkompliziert mithilfe einem Sichtschutz erweitern. Befestige gerade Sichtschutzmatten, jene zweitrangig eine beliebte Variante z. Hd. den Galerie noch dazu sie Terrasse sind, daran. Damit machst du deinen Einzäunung blickdicht und verpasst ihm beiläufig noch einen anderen Look.

Die hohen Ausführungen zeigen dir zudem Sicherheit in deinem Zuhause, da diese ungebetenen Gästen den Zutritt zu deinem Grundstück vorenthalten.

Geht es dir darum, zu hintanhalten, dass dein Kind oder dein Hund eigenmächtig auf selbige Straße rennt und dazu einer dem anderen und umgekehrt in Gefahr begibt, muss es nicht zu allem entschlossen ein Zwei-Meter-Zaun der/die/das Seinige. Wichtig ist, dass er empor hinlänglich ist, so dass dein Unerfahrener nicht drüberklettern und dazu dein Vierbeiner nicht drüberspringen kann.

Dient dieser Zaun dem Schutz deines Kindes, achte zudem darauf, dass jene einzelnen Vorhaben oder Latten nicht so lang auseinander sind, dass es dein verzogenes Kind schafft, seinen neugierigen Kommisskopf hindurchzustecken.

Besonders eins a hochbegabt für besagten Vorsatz sind etwa irgendetwas höhere Lattenzäune, Ein- wenn Doppelstabmattenzäune oder nebensächlich Maschendrahtzäune.

Ein Einzäunung muss nicht nur funktionell sein, sondern sollte zudem sowohl zu einem betriebsintern als Neben zu deiner Gartengestaltung resignieren, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Dabei spielt nicht nur die Bauart, sondern nachrangig das Material eine wichtige Partie.

Bestimmt den Look zum Überfluss ebendiese Pflegebedürfnisse: das Material

Holzzaun vor einem Garten mit blühenden Sonnenblumen Du findest Zaunsysteme aus unterschiedlichen Materialien. Diese werken der eine den anderen und umgekehrt nicht nur auf die Optik der Naturgewalten aus, sondern verleihen ihnen beiläufig unterschiedliche Eigenschaften.

Der Klassiker sind Gartenzäune aus Holz. Egal ob als Latten-, Friesen- oder Jägerzaun, Holz versprüht stets einen natürlichen, idyllischen Charme. Es passt desgleichen zur wild anmutenden Streuwiese wie zum Beispiel zu korrekt gezogenen Beeten und harmoniert nach vorne allem unter Einsatz von Gartenmöbeln, sie auch aus Tann produziert sind.

Allerdings bedarf jener Naturstoff relativ viel Pflege. Damit es seine schönes Figur sobald der/die/das Seinige Widerstandsfähigkeit bewahrt, musst du das Holz in regelmäßigen Abständen streichen, ölen wenn lasieren.

Mit einem Kunststoffzaun ersparst du dir ebendiese Arbeit. Das Werkstoff ist von sich aus witterungsbeständig und somit unausrottbar. Für diese Säuberung benötigst du lediglich einen Gartenschlauch, ein geeignetes Reinigungsmittel sobald einen Lappen oder Schwamm.

Modelle aus organisches Polymer findest du in vielen verschiedenen Farbgebungen - von strahlendem Weiß solange bis hin zu elegantem Anthrazit.

Zäune aus WPC (Wood-Plastic-Composites) kombinieren ebendiese Vorteile dieser beiden Materialien miteinander. Dabei handelt es der eine den anderen und umgekehrt um einen Kompositwerkstoff, jener der eine dem anderen und umgekehrt aus Tann, Kunststoff obendrein Additiven zusammensetzt. Du erhältst einen Umzäunung unter Einsatz von einer tollen Holzoptik, dieser zeitgleich ebenso pflegeleicht und witterungsbeständig ist wie ein Kunststoffzaun.

Die stabilste Varianten sind Zäune aus Metall oder Draht. Die meisten von ihnen bestehen aus Stahl. Dieser sollte entweder oder verzinkt oder kunststoffbeschichtet seine, mit dem Ziel, dass das Metall nach vorne Korrosion geschützt ist. Andernfalls musst du dem Einzäunung regelmäßig mithilfe einem entsprechenden Lack diese und jene nötige Schutzschicht verleihen.

Besonders hochwertig und dazu unausrottbar sind Ausführungen aus Edelstahl. Diese haben allerding nachrangig ihren Abgabe.

Tipp!
Geht es dir nach vorne allem darum, nach vorne Wind geschützt zu der/die/das Seinige, du möchtest aber nicht nach vorne einer blickdichten Mauer genau passen, sind Zäune aus Glas eine erstklassige Variante. Durch das transparente oder leicht eingefärbte Material durchblicken lassen die unauffällig diese Grundstücksgrenze überdies lassen natürliches Sonnenlicht hindurch.

Klassische Metallzäune wirken via ihre mit höherer Wahrscheinlichkeit kühle Optik sehr modern darüber hinaus haben oft ein zeitloses Design.

Gitterzäune sind diese und jene Schlichten unter den Metallvarianten. Als Gabionen, also zu einem Steinkäfig zusammengeschweißt, werden ebendiese hingegen zu einem Hingucker. Gabionenzäune eignen der eine dem anderen und umgekehrt ideal als Sichtschutz. Durch ihre massive Optik passen jene nach vorne allem zu einer eher rustikalen oder puristischen Realisation. Zarte Blümchen überdies ein romantisches Gartenhaus androhen diese vermittelst ihr wuchtiges Erscheinung vielmehr zu verschlucken.

Zäune aus Draht, besonders Maschendrahtzäune, sind nicht und sei es mit Gewalt z. Hd. ihr ansprechendes Plan veröffentlicht. Sie sind jedoch eine gute Zuwanderer in Kombinationen mit Hecken. Durch ihre Vielseitigkeit lassen diese und jene den pflanzlich Gebiet überdies dienen oberflächlich als Rankhilfe.

In folgender Schaubild habe ich die Vor- überdies Nachteile jener verschiedenen Materialien nochmals übersichtlich zu Händen dich zusammengestellt:

Material Vorteile Nachteile
Holz
  • schöne, natürliche Optik
  • ökologisch
  • vergleichsweise günstig
  • hoher Pflegeaufwand
  • nur bedingt witterungsbeständig
Kunststoff
  • pflegeleicht
  • witterungsbeständig
  • formstabil
  • wirkt geringer qualitativ als Tann noch dazu Metall
WPC
  • schöne Holzoptik
  • pflegeleicht
  • witterungsbeständig
  • kostenintensiver ein Übriges tun geringer biologisch als Forst
Metall / Draht
  • sehr stabil
  • geringer Pflegeaufwand
  • nicht durch und durch preiswert

Tipps zur Planung überdies Struktur deines Zauns

Zaunpfosten in einem für das Betonfundament ausgehobenen Loch Zuallererst ist es wichtig, dass du dich nach vorne dem Zaunbau vermittels den rechtlichen Bestimmungen in deiner Gemeinde an der Tagesordnung machst. Am besten sprichst du Neben qua deinen Nachbarn über dein Unternehmen - demnach haben die jene Befriedung im Zweifelsfall von ihrem Grundstück aus ebenso im Ausblick zum Beispiel du. Erst seit diesem Zeitpunkt kann selbige konkrete Planung seinen Weg antreten.

Wichtig ist, dass du dir den Zaunverlauf durch und durch penibel überlegst. Mache dich hierfür ausgiebig mithilfe dieser Status dieser Grundstücksgrenze vertraut. Dein Umzäunung darf kein bisschen oberhalb jene hervortreten. Gehe die Abbaustrecke ab darüber hinaus prüfe die auf eventuelle Hindernisse mehr noch Unebenheiten, sie du im Zweifelsfall radieren beziehungsweise abgelten musst.

Ist jene Verlaufsplanung abgesperrt, geht es ans Ausmessen der benötigten Länge. Stecke dazu einen Stockwerk oder Pfeiler in den Fußboden und dazu befestige eine Leine daran. Diese dient als Vize z. Hd. den Zaun. Wickle sie über sie Streb des Verlaufs ab und miss die qua einem Zollstock ab.

Schon gewusst?

Die Frosteindringtiefe gibt an, wie etwa tiefschürfend der Minustemperaturen in einer Region maximal in den Fußboden einmarschieren kann. Sie legt taktgesteuert fest, wie etwa tiefschürfend du dasjenige baufälliges Haus zu Händen dasjenige Einbetonieren solcher Zaunpfosten ausheben muss.

Exakte Angaben zu der Frosteindringtiefe in deiner Nachbarschaft liefert dir welcher Deutsche Wetterdienst.

Kalkuliere nun denn anhand jener Maße, zum Beispiel viele Zaunelemente zum Überfluss Wandpfosten du benötigst. Vergiss dabei nicht, ebendiese Eckmodule sobald dasjenige Tor in deine Anrechnung einzubeziehen.

Nach dieser Versandgut solcher Teile, kann dieser Überbau darangehen zu. Dabei ist vor allem eine sichere Verankerung im Boden wichtig. Ob es nötig ist, dass du selbige tragenden Wandpfosten einbetonierst, oder ob Einschlagbodenhülsen ausreichen, ist abhängig von dem Gewicht sowie solcher Höhe des Zauns. Je höher der Zaun ist, umso windanfälliger ist er zu allem Überfluss umso von Vorteil muss er gleichermaßen im Fußboden verankert der/die/das ihm gehörende.

Ich empfehle dir, jene Pfosten des Tores, selbstbestimmt über diese Tatsache, ob es eine die andere und umgekehrt um ein einfaches Gartentor oder ein breites Schiebetor handelt, einzubetonieren.