Ölfilter

Champion Sparkplugs COF100126S

Knecht Filter OC38

Filtron OE649

Mann+Hummel W 719/12

Mahle Original OC 93

Mahle Original OC 91D1

Ratgeber Ölfilter

Ölfilter mit Papierensatz

Ölfilter sind z. Hd. dein Kfz unvermeidbar. Sie entfernen dasjenige Motoröl noch dazu sorgen zu diesem Zweck, dass das Schmiermittel nicht mitgerechnet Verunreinigungen an jeder beliebige erforderlichen Stellen gelangt obendrein bewahrt deinen Antrieb vor Schäden.

Kraftstoffölfilter gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, ebendiese sei es , sei es einsatzfähig austauschbar sind oder c/o denen du nur gewisse Einzelteile wechselst. Die zu guter Letzt genannten verfügen oben ein straff verbautes Filtergehäuse, sodass du lediglich deren Filtereinsatz und dazu Filterdichtung tauschen musst.

Mein Berater verrät dir, worauf du beim Erwerb hochhalten solltest noch dazu welche unterschiedlichen Modelle es gibt. Zudem erfährst du übrige wichtige Informationen, selbige deine Kaufentscheidung leichter machen können.

7 Fragen & Antworten FAQ zu dem Themenbereich Ölfilter

Grundsätzlich ist ein Ölfilter z. Hd. sie Reinigung des Öls in einem geschlossenen Ölkreislauf zuständig. Dabei filtert er verunreinigende Partikel aus dem Öl darüber hinaus hält Fremdsubstanzen nach hinten, wodurch er Motorschäden per Verschmutzungen vorbeugt. Letztlich ist er von Belang an jener Lebenserhaltung des gesamten Systems beteiligt.

Aufgrund einer hohen Motorauslastung kann es x-fach sieben, dass herausgefilterte Stoffe dem Ölfilter zusetzen mehr noch ihn zupfropfen. Ist dies dieser 4 Fälle, kann dasjenige Motoröl nicht seiner grundlegenden Kühl- noch dazu Reinigungsfunktion nachkommen.

Ist er greifbar verstopft, öffnet der eine dem anderen und umgekehrt in der Gesetzmäßigkeit ein sogenanntes Bypassventil. Dieses sorgt dafür, dass dasjenige Öl fortwährend zu einem Aggregat gelangt. Allerdings geraten auf die Weise immer mal wieder Schmutzpartikel in den Maschine und dazu können ihm schaden. Aus diesem Anlass solltest du einen verstopften Ölfilter eiligst wechseln.

Du musst ein Mannequin kaufen, welches in deinem Fahrzeug in petto ist. Dabei ist darauf zu wertschätzen, dass du eine Ölfilterausführung z. Hd. mindestens zwei Fahrzeuge ausschlachten kannst.

Des Weiteren auf etwas setzen drei Faktoren eine wichtige Part: Das Produkt des Autos, diese Baureihe des Fahrzeugs obendrein dasjenige Fahrzeugmodell. Dazu kannst du einen Blick in deine Fahrzeugpapiere schmettern, darin findest du in solcher Gesetzmäßigkeit sämtliche Hinweise.

Generell musst du beim Investition eines neuen Ölfilters auf bestimmte Kriterien, wie Gehäuse-, Innen-, Außen-, Dichtringdurchmesser und Gewindemaß achten.

Dazu lohnt einer dem anderen und umgekehrt auf jedweden Fall ein Aussicht in sie Betriebsanleitung deines Fahrzeuges. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, wechselst du ihn bei jedem Ölwechsel. Die meisten Fahrzeughersteller zu Gesicht bekommen einen Ölwechsel nach circa 30.000 Kilometern nach vorne. Wechselst du das Öl vorher, ist ein Umbruch des Ölfilters nicht unbedingt notwendig.

Allerdings kann es bei einem Ölwechsel - unter Ausschluss von Wechsel des Ölfilters - vorkommen, dass welcher alte Ölfilter noch eine Unmenge Altöl besitzt und somit dasjenige neue Öl verunreinigt.

Zunächst musst du das Altöl ablassen, zu diesem Zweck löst du diese und jene Ablassschraube von solcher Ölwanne mit einem speziellen Werkzeug (Ölfilterschlüssel oder Bandschlüssel). Jetzt befreist du das Ablassloch vermittels einem Lappen von alten Ölrückständen zum Überfluss schraubst eine neue Ölablassschraube anhand Dichtring in. Daraufhin tauscht du den Ölfilter und dazu eventuell den Dichtungsring aus noch dazu füllst neues Öl nach.

Zu guter Letzt startest du deinen Personenwagen darüber hinaus lässt ihn ein paar Minuten warmlaufen, mit dem Ziel, dass welcher Ölkreislauf in Translokation kommt. Nach kurzer Zeit kannst du den Ölstand validieren. Ist jener in Ordnung, ist solcher Transition ausgeführt.

Einen Motorölfilter solltest du in dieser Regel von Greifhand lösen können. Das bedeutet, dass du ihn nachrangig nur handfest anschraubst.

Nachdem du den alten Ölfilter ausgebaut hast, musst du besagten fachgerecht in den Müll geben. Der Händler, c/o dem du das Laufwerk geholt hast, ist verpflichtet ihn wieder vergütungsfrei zurückzunehmen. Eine Alternative stellen spezielle Annahmestellen für ölhaltige Komponenten dar.

Worauf sollte ich beim Erwerb eines Ölfilters achten?

Vor dem Erwerb eines Ölfilters musst du einige Utensilien bemerken, damit du sicherstellst, dasjenige richtige Erzeugnis zu buchen. Das Wichtigste beim Erwerbung eines Ölfilters ist, dass er Neben zu deinem Fahrgerät passt. Deshalb achte idiosynkratisch auf das Produkt deines Autos, diese und jene Baureihe des Fahrzeugs sowie dasjenige Fahrzeugmodell. Zudem rate ich dir, selbige verschiedenen Diameter mehr noch Gewindemaße im Ansicht zu behalten, um einen einwandfreien Einbau zu garantieren.

Tipp!
Ölfilter sichern nicht nur deinen Motor vor Verschmutzungen, sondern tragen Neben hierfür c/o, selbige Motorleistung zu erhöhen. Wechselst du deinen Ölfilter zyklisch, verbrauchst du weniger bedeutend Brennstoff. Dies führt zu einem einen dazu, dass du minder Geld ausgibst mehr noch zum anderen, dass du diese Umwelt schützt.

Des Weiteren steht die Qualität des Filters im Vordergrund. Wie viel Schmutzpartikel kann er aufzeichnen und dazu zum Beispiel ist diese Filterfeinheit des Filtermediums? Wie haltbar sind ebendiese verwendeten Materialien noch dazu wie zum Beispiel gut sind ebendiese miteinander verarbeitet?

Darüber hinaus machst du dir wahrscheinlich oberhalb den Preis gedanken und dazu überlegst nicht ausgeschlossen ein Nonameartikel zu kaufen. Generell kann ich dir besagen, dass Ölfilter über nicht eigen hohe Anschaffungskosten verfügen. Aus diesem Grund rate ich dir über diesen Sachverhalt ab ein sogenanntes Niedrigpreis-Ware zu kaufen, denn sie Markenhersteller sind nicht viel teurer und dazu abliefern deutlich bessere Ergebnisse ab.

In dem folgenden Video erklärt dir ein Experte genauestens, worauf du achten solltest noch dazu zeigt dir zudem den Nicht-Ausgewogenheit zu einem alten und dazu einem neuen Ölfilter.

Der Bekanntschaften durch Öl noch dazu Ölfiltern

Vermutlich ist z. Hd. dich ein Ölwechsel zwischendurch zu der Routine geworden. Doch bist du dir ganz treulich bei dem Umgang mit Öl noch dazu Ölfiltern jedermann wichtigen Herangehensweisen zu mit jemandem in Verbindung stehen? In dieser folgenden Tabelle zeige ich dir, wonach du bei dem Umgang mit Öl zum Überfluss Ölfiltern wertschätzen solltest.

Tipps für den Umgang

Tipps

Erklärung

Regelmäßiger Wechsel

Grundsätzlich solltest du Öl überdies Ölfilter eines schönen Tages im Jahr umtauschen. Hersteller befürworten größt einen Wandel nach einer Laufleistung von 10.000 solange bis 30.000 Kilometern.

Filterwechsel geht nach vorne Ölwechsel

Vor allem diese und jene Filterfunktion z. Hd. das Öl sollte immer vorhanden sein. Ansonsten sind Motorschäden ebendiese Folge.

Beide Komponenten austauschen

Viele Experten empfehlen den gleichzeitigen Wandlung beider Komponenten. Es ergibt wenig Sinn neues Öl per einen veralteten Filter laufen zu lassen.

Ölwechsel c/o warmem Motor

Lasse den Antrieb warmlaufen, schalte ihn wieder ab überdies tausche das Öl. Bei kaltem Motor bewegt sich untereinander dasjenige Öl nicht zu allem Überfluss Schmutzpartikel setzen sich ab. Dadurch herumstehen selbige im Ölkreislauf hängen zum Überfluss vergiften dasjenige neue Öl.

Die Milieu schützen

Filter, Öle überdies alternative Schmiermittel sind fachgerecht zu entsorgen. Dies kannst du sei es , sei es beim Händler tun oder bei speziellen Annahmestellen.

Die verschiedenen Arten von Ölfiltern

Generell unterscheiden sich untereinander Ölfilter nach ihrer Bauart, sodass dir zu Händen dein Kfz drei Motorölfilter zu einer Verfügung stillstehen: Nebenstromfilter, Mikrofilter und dazu Zentrifugenölfilter. Diese drei Ölfilter abstürzen unter jene Kategorien Patronen-Anschraubfilter und Filtereinheit unter Zuhilfenahme von austauschbaren Filterkomponenten.

Patronen-Anschraubfilter sind als gesamte Einheit zu tauschen Ein Ölfilter besteht von Grund auf aus einem druckstabilen Gehäuse, was einer Patrone ähnelt und den Filtereinsatz umschließt. Aus folgenden Bestandteilen setzt eine die andere und umgekehrt ein Ölfilter zusammen:

  • Dichtung
  • Rücklaufsperre
  • Umgehungsventil
  • Anschlußgewinde
  • Filtereinsatz
  • Stützmantel

Die Patronen-Anschraubfilter aufspüren im PKW-Bereich am häufigsten Gebrauch. Glaubensgenosse einem Anschlussgewinde befestigst du selbige obendrein vorbehaltlich du einen Filterwechsel vornehmen musst, ist die gesamte Filtereinheit auszutauschen. Folglich musst du jedermann Bestandteile - egal, ob aus Papier oder Metall - fach- sobald umweltgerecht ausmustern.

Die Variante welcher Filtereinheit vermittels austauschbaren Filterkomponenten ist deutlich umweltfreundlicher. Bei einem Transition ist nicht diese gesamte Gerät, sondern nur gewisse Einzelteile zu wechseln. Dabei schraubst du lediglich dasjenige Ölfiltergehäuse auf ein Übriges tun tauschst den Filtereinsatz aus.

Schon gewusst?

Motoröle enthalten x-fach unvorteilhafte Einzelteile, selbige habituell nicht sichtbar sind. Diese können mitunter zu einem Verschleiß des Motors zusteuern. Dazu in Besitz sein von in welcher Regel:

  • Rückstände des Verbrennungsmotors
  • Metallpartikel, jene durch Abrieb entstehen
  • Verunreinigungen wie zum Beispiel Staub und dazu Ruß

Der Nebenstromfilter

Dieser Filter beseitigt kleinste Verunreinigungen. Grund hierfür ist allerdings diese geringe Ölfördermenge, diese via den Ölfilter fließt (fünf bis zehn von Hundert). Dazu ist er an dem Hauptstromölfilter oder in einem durchgängigen Ölkreislauf vorgeschrieben, dieser an einer zusätzlichen Pumpe angeschlossen ist. Ein Nebenstromfilter hat diese und jene Aufgabe, diese Ölwechselzeiten zu verlängern, sodass du in dieser Gesetzmäßigkeit erst nach circa 50.000 Kilometern das Öl wechseln musst.

Der Mikrofilter

Der Mikrofilter ist eine Variante, selbige einzelne Male im Kraftfahrzeugbereich nachzurüsten ist. Er sorgt zu diesem Zweck, dass ein Stück des Öls qua einen zweiten Filter läuft, nicht inbegriffen indem vermittels den Aggregat zu fließen. Der größte Vorzug eines Mikrofilters: Er entfernt zweitrangig Kondenswasser aus dem Öl.

Der Zentrifugenölfilter

Dieser Filter findet nach vorne allem c/o LKWs Anwendung, wobei das Öl großen Fliehkräften ausgesetzt ist. Dadurch scheidet jener Filter sogar kleinste Ruß- zu allem Überfluss Verschmutzungsteilchen aus. Zudem gelöscht er mikroskopische Luftblasen, um diese und jene Schmiereigenschaft des Öls zu sanieren.

Ölfilter zugreifbar kaufen

Zwei verschiedene Ölfilter auf einen Blick Damit dein Kfz-Motor einen reibungslosen Betrieb aufweist, ist ein hochwertiges Öl von Nöten, was von einem Ölfilter zu in die Ausgangslage zurückführen ist. Das Öl in deinem Fahrgerät dient in erster Linie als Schmierstoff, um Schäden zu vermeiden noch dazu sie Motorleistung zu optimieren.

Der Ölfilter erlöst dasjenige Motoröl von Schmutzpartikeln, unverbranntem Kraftstoff obendrein Ruß. Um selbigen Vorgang einwandfrei durchführen zu können, musst du ihn turnusmäßig wechseln. Zwar verfügen diese Ölfilter über lange Wartungsintervalle, müssen aber ungeachtet alledem hohen Anforderungen standhalten.

Preis.de bietet dir diese und jene Möglichkeit einen Preisvergleich für Ölfilter durchzuführen, nicht inbegriffen indem lange forschen zu tun müssen. Gib geradewegs den gewünschten Produktnamen bei uns in selbige Suchleiste ein und informiere dich über dasjenige Produkt.

Falls du dir nicht getreu bist, dieser Ölfilter z. Hd. dein Kfz dieser richtige ist, kannst du bei uns ausführliche Produktbeschreibungen lesen oder selbige Sortierfunktion instrumentalisieren. Diese lässt sich nach Preis, Beliebtheit und dazu Probe veranstalten, so dass dasjenige für dich relevanteste Erzeugnis durch und durch überhalb erscheint.

Achtung!

Ein Innenraumfilter entfernt Schadstoffe aus welcher Umgebungsluft deines Autos und nicht aus dem Öl. Er hat also null via solcher Reinigung des Öls zu tun, sondern sorgt zu diesem Zweck, dass du im Auto frische Atem atmen kannst.

Falls bestimmte Autoteile noch mit höherer Wahrscheinlichkeit Pflege brauchen, hast du in unserer Bereich Autopflege ebendiese Möglichkeit dich inspirieren zu lassen.

Bist du bei uns fündig geworden, handhaben wird dich zu den entsprechenden Onlineshops weiter, auf denen du den Ölfilter bezahlbar kaufen kannst.

Bei Abgabe.de findest du für egal wer gängigen Autoerzeuger einen Ölfilter. Die folgende Auflistung zeigt dir die nennenswertesten Autoerzeuger:

  • Mercedes Benz
  • Audi
  • BMW
  • Ford
  • Mazda
  • Mitsubishi
  • Toyota
  • Seat
  • Honda
  • Nissan