Notebooks

Acer Chromebook 14

Hewlett Packard HP Envy 17

HP Pavilion 14 x360

Hewlett Packard HP Envy 15 x360

Apple MacBook Pro 13 Zoll Retina 2017

Apple MacBook Pro 15" Retina 2017

HP Omen 17

HP Envy 13

Apple MacBook Pro 15 Zoll Retina 2015 (MJLT2)

Hewlett-Packard HP Pavilion 17

HP Spectre 13 (2017)

Ratgeber Notebooks

Eine Frau bedient ihr Ultabook mit dem Touchpad

In Zeiten von Smartphones ein Übriges tun leistungsstarken PC stellt das Laptop, Englisch z. Hd. Kladde, den optimalen gütlicher Vergleich aus Leistung und dazu Kompaktheit dar. Die kleinen, tragbaren Computer sind vor allem dadurch publiziert geworden, dass sie schlicht und einfach abgesehen von Lieferungsumfang benutzt und dazu zusammengeklappt bei den mitmachen können.

Dank neuester Technologieentwicklungen sind Notebooks mittlerweile so rechenstark, dass diese und jene auch komplexe Aufgaben fernab von zu Hause effizient erfüllen. Somit sind die optimal, wenn du auf Wanderschaft an Projekten arbeiten möchtest darüber hinaus eine physikalische Tastatur bevorzugst.

In meinem Ratgeber erfährst du alle relevanten Informationen zum Überfluss Wissenswertes oben den mobilen Datenverarbeitungsanlage, so dass du am Verderben versichert diese richtige Kaufentscheidung triffst.

9 Fragen & Antworten FAQ zu dem Themenkreis Notebooks

Beide Bezeichnungen werden heutzutage zigmal bedeutungsgleich verwendet darüber hinaus beschreiben einen mobilen Rechner, welcher außer weiteres Zubehör überall getragen werden kann. Ursprünglich bezeichnete man Notebooks als kompaktere ein Übriges tun leistungstechnisch abgeschwächte Fassung eines Laptops.

Durch die fortschreitende Technologie sind sie Unterschiede jedoch immer geringer geworden, sodass viele Hersteller nicht mit höherer Wahrscheinlichkeit umsäumt von den beiden Begriffen unterscheiden.

Der Name refurbished beschreibt gebrauchte Geräte, welche sei es , sei es von dem Hersteller oder einem Kaufmannsstand einer Generalüberholung vollzogen wurden. Dies beinhaltet jene Ausbesserung von möglichen technischen Fehlern, eine umfangreiche Säuberung zum Überfluss ein entsprechender Probe der Funktionen.

Viele refurbished Geräte stammen aus abgelaufenen Leasingverträgen im Business-Bereich, in welchem regelmäßige Instandsetzungen solcher Technologien stattfinden. Da diese und jene Geräte maßgeblich günstiger als Neugeräte nicht mehr nötig sein ein Übriges tun zigmal sowohl in einem guten technischen Zustand, als nebensächlich via Garantie verkauft unter die gehen, empfehle ich dir ebenfalls refurbished Notebooks in deine Kaufentscheidung unter Einsatz von Einfluss besitzen zu lassen.

Als Ultrabook bezeichnet man besonders dünne ein Übriges tun leichte Notebooks mithilfe hoher Akkulaufzeit, welche dank SSD-Festplatte und effizientem Intel Mikroprozessor Standardaufgaben schnell erledigen. Die Geräte sind so konzipiert, dass du die überall via dem freien Spiel der Kräfte überlassen kannst.

Die Display-Diagonalen genügen von 11,6 bis 15,6 Zoll, gewisse Geräte verfügen über ein Touch-Display, geschlagen werden dadurch aber an Kompaktheit. Heutzutage sind Ultrabooks in vielen verschiedenen Preisklassen käuflich. Der negative Aspekte liegt nach vorne allem in solcher reduzierten Ausstattung, welche ein Resultat des wenn auch nur die leiseste Möglichkeit besteht kompakten Gehäuse ist.

Der Nicht-Ausgewogenheit umsäumt von einer Hard Disk Drive (HDD)- ein Übriges tun Solid State Drive (SSD)-Festplatte liegt in dieser unterschiedlichen Funktionsweise obendrein jener daraus resultierenden Geschwindigkeit sobald Preisdifferenz. Bei welcher HDD handelt es eine die andere und umgekehrt um ein magnetisches Speichermedium, welches bewegliche Komponenten in Form von Lese- noch dazu Schreibköpfen nutzt.

Die SSD verfügt überhalb keine beweglichen Teile überdies produzieren somit keine Geräusche. Stattdessen wird ein Flash-Speicher verwendet, etwa beiläufig in USB-Sticks oder SD-Karten. In dieser folgenden Tabelle verdeutliche ich dir selbige Vorteile des jeweiligen Speichermediums:

HDD

SSD

  • viel Speicher z. Hd. kaum Geld
  • schnell und dazu leise
  • hohe Speicherkapazitäten möglich
  • kompakt mehr noch leicht
  • lange Lebensdauer
  • schockresistent

Ob ein Laptop oder Netbook von Vorteil ist hängt von deinen persönlichen Präferenzen ab. Während ein Mobilrechner oben vielmehr Leistung überdies einen größeren Akku verfügt, überzeugt das Netbook vermittelst der/die/das Seinige sehr kompakten Abmessungen. Es handelt einer dem anderen und umgekehrt also um alle zwei unterschiedliche Einsatzgebiete vermittelst den jeweiligen Nebenbedingungen.

Durch sie technologischen Fortschritte in den letzten Jahren ist dasjenige Netbook durchaus zutreffend anhand Convertibles ersetzt worden mehr noch in den Background gerückt, so dass viele Hersteller die Produktion abgebrochen haben. Diese 2in1-Geräte zusammentun den Gebrauchsfähigkeit eines Tablets per dem eines Laptops ein Übriges tun sind sekundär gedrungen.

Während ein Laptop den typischen Desktop PC ersetzen soll, fokussiert eine die andere und umgekehrt ein Tablet auf dasjenige Verbessern von mobilen Inhalten, beispielsweise du ebendiese von deinem Smartphone kennst. Dadurch wird auch ein mobiles Betriebssystem eingesetzt mehr noch ebendiese Präsentation von Medien ein Übriges tun Spielen unter Zuhilfenahme von den im Vergleich zu Smartphones größeren Fernsehgerät begünstigt.

Das Mobilrechner bietet mithilfe dieser physikalischen Tastatur verbesserten Schreibkomfort noch dazu meistens lieber Leistung, so dass du beiläufig rechenintensive Programme ausbeuten kannst. Die folgende Diagramm veranschaulicht dir sie Vorteile des jeweiligen Geräts auf einen Ausblick:

Vorteile Notebook

Vorteile Tablet

  • hohe Leistung
  • physikalische Tastatur
  • großer Bildschirm
  • gegebenenfalls Aufrüstungsmöglichkeit
  • Touchscreen
  • kompakt und dazu leicht
  • gegebenenfalls SIM-Karten Slot
  • intuitive Bedienbarkeit

Wenn du eine Kombination aus beiden Vorteilen suchst, empfehle ich dir Convertibles anzuschauen. Dabei handelt es einer dem anderen und umgekehrt im Wesentlichen um ein Notebook unter Einsatz von berührungsempfindlicher Bildschirm. Seit dieser Lehrbuch sind die Unterschiede umsäumt von Notebooks überdies Tablets stetig abgesackt.

Wenn sie Leistungskomponenten mittels anspruchsvolle Rechenaufgaben beansprucht bei den mitmachen, erwärmt einer dem anderen und umgekehrt das Gehäuse. Sollte ebendiese jedoch üppig hinfällig werden besteht auf Dauer Gefahr zu Händen ebendiese Komponenten. Häufige Gründe zu diesem Zweck sind:

  • verstopfte Lüfter
  • ungeeignete Unterlagen
  • defekte Software

Der Hauptgrund für das schnelle heiß unter die gehen eines Notebooks ist in welcher Regel ein verstopfter Lüfter, dessen Kühlleistung mittels aufliegenden Staub abnimmt. Wie beiläufig c/o dem Desktop PC sammeln sich untereinander über diese und jene Zeit Verschmutzungen in dem Inneren deines Notebooks an. Dies ist jedoch bei Notebooks gewichtig schwerwiegender, da dasjenige gesamte Ordnungsprinzip gedrungen konstruiert wurde.

Auch diese und jene Unterlage ist x-fach ein Faktor für eine unsachgemäße Aufheizung. Das Kühlsystem benötigt ausreichend Luftzufuhr, um z. Hd. eine geeignete Kühlung zu sorgen. Beachte, dass dasjenige tragbarer Computer nicht auf Unterlagen stillstehen sollte, welche sie Gemütlichkeit akkumulieren überdies ebendiese Entlüftung erschweren.

Beachte, dass es überhalb längere Zeit zu Hitzeschäden kommen kann, sobald dein tragbarer Computer zu heiß wird. Für sie Wärmeüberwachung eignen der eine dem anderen und umgekehrt ein große Menge an kostenlose Programme, exemplarisch zu einem Beispiel HWMonitor.

Oberflächliche Verschmutzungen auf dem Monitor reinigst du optimal mit einem TFT-Monitor Reiniger sobald einem Mikrofasertuch oder anderen, nicht aggressiven Reinigern.

Die inwendig Säuberung erfordert das Öffnen des Notebooks. Beachte, dass dieser Prozess von Einheit zu Gerät variiert noch dazu diese und jene Garantievertrag erlischen kann. Wenn dir dies zu heikel ist, sauge vorsichtig mittels einem Staubsauger und auf niedriger Leistungsstufe oberhalb den Lüfterausgang obendrein die Tastatur. Wenn du dasjenige Gerät öffnest, benutze zum Beispiel einen Pinsel, um jene Kühlelemente überdies Komponenten vom Staub zu befreien. Alternativ kannst du beiläufig an diesem Ort einen Staubsauger wachsam instrumentalisieren. Die Tastatur reinigt einer dem anderen und umgekehrt am besten sobald diese ausgebaut ist.

Verzichte bei solcher Reinigung möglichst auf den Verwendung von Flüssigkeiten obendrein sprühe Reinigungsmittel glatt auf dasjenige Mikrofasertuch. Im schlimmsten 4 Fälle könnte es andernfalls zu Elektronikschäden erscheinen. Sollte es trotzdem zu einem ungewollten Penetration von Wasser ankommen findest du in unserem Weblog Tipps kontra Wasserschäden. Wenn du auf Nummer vertrauenswürdig gehen möchtest, kontaktiere einen Tafelservice Shop in deiner Seelenverwandtschaft.

Im Folgenden habe ich dir einige Tipps zusammengefasst ebendiese dir indem helfen, Eifer einzusparen überdies jene Akkulaufzeit zu verlängern.

  • Bildschirm Licht senken
  • GPS, Bluetooth und dazu andere Dienste ausschalten
  • Programme im Background schließen
  • Energiesparmodus einschalten

Eine sonstige Möglichkeit ist die Ermittlung nach Programmen, welche diese CPU zum Überfluss andere Leistungskomponenten stark auslasten. Dafür drückst du c/o Microsoft Windows Strg+Alt+Entf oder tippst am Apple Mac den Aktivitätsmonitor in solcher Suche ein.

Unter den Energieoptionen des Geräts findest du zusätzliche Einstellmöglichkeiten zu dem Energiesparen. So kannst du zu einem Beispiel einstellen, nach solcher Ablaufzeit solcher Anzeige oder dasjenige Gerät in den Energiesparmodus versetzt wird.

Wenn jene Tipps nicht den gewünschten Effekt herbeigeführt haben, empfehle ich dir dasjenige Wechseln des Akkus. Hierfür solltest du auf solcher Netzauftritt des Herstellers nach dem passenden Ersatzakku fahnden.

Notebook mittels TV vereinigen: Mit HDMI Kabel oder Chromecast

Ein HDMI Kabel wird in den entsprechenden Anschluss am Fernseher gesteckt Um deinen TV qua einem HDMI-Kabel an das tragbarer Computer zu aufgeben, benötigst du einen HDMI-Anschluss am Fernsehgerät darüber hinaus das nötige HDMI-Kabel vermittels entsprechender Länge. So verbindest du dein Notebook per HDMI Kabel:

  1. Kabel in sie Stecker am Mobilrechner obendrein Bildschirm schließen
  2. Am TV den HDMI-Eingang als Vorkommen wählen
  3. Eventuell sonstige Bildschirmeinstellungen am tragbarer Computer konfigurieren

Mit Google Chromecast Streaming Stick verbindest du dein Laptop schnurlos. Hierfür benötigst du lediglich den TV-Stick überdies den Google Chrome Internetbrowser:

  1. Stelle ergeben, dass sowohl dasjenige Mobilrechner, als auch Chromecast im selben WLAN sind
  2. Lade ebendiese Google Home App herunter
  3. Folge der Gebrauchsanleitung zur Verwirklichung des Chromecast Sticks

Schon kannst du deine Videos, Fotos, Tonkunst zum Überfluss sonstige Daten komfortabel vom Laptop auf den Fernsehbildschirm veräußern. Weitere hilfreiche Informationen erhältst du in dem folgenden Video:

Kaufentscheidung: So findest du das richtige Notebook

Ein Mann tippt etwas auf seiner Notebook Tastatur

Aufgrund des kampfstark umkämpften Marktes wählst du aus einer Vielzahl von verschiedenen Herstellern. Dazu habe ich dir eine Übersicht von bekannten Marken unter Einsatz von einem Vorführdame als Beispiel aufgelistet:

  • Lenovo (Ideapad)
  • Samsung (Odyssey)
  • HP (Omen)
  • Dell (XPS)
  • Toshiba (Satellite)
  • Xiaomi Mi (Air)
  • Acer (Aspire)
  • Apple (MacBook)
  • Asus (ZenBook)

Achte c/o dem Investition eines Notebooks darauf, wofür du dasjenige Einheit nutzen möchtest. Welches Laptop z. Hd. dich richtig ist, hängt immer vom Einsatzbereich ab. Dafür eignen sich untereinander folgende Fragen:

  • Wofür möchtest du dasjenige Laufwerk benutzen (Multimedia, Gaming, Workstation)?
  • Welche Aspekte sind dir eigentümlich wichtig (Akkulaufzeit, Display, Bedeutung)?
  • Wie häufig willst du mithilfe dem Einheit unterwegs seine?

Wenn du häufig auf der Durchreise der/die/das Seinige möchtest, empfehle ich dir ein leichtes Mobilrechner unter Einsatz von hoher Akkulaufzeit, einem kleinen Monitor mehr noch hinlänglich Leistung zu Händen Office Anwendungen, zum Beispiel zu einem Beispiel ein Multimedia Notebook, Convertible oder Ultrabook.

Suchst du ein Laptop vermittelst hoher Leistung für diverse rechenintensive Programme, rate ich dir zu einem Gaming oder Workstation Notebook durch größerem Monitor. Beachte, dass via erhöhter Leistung dasjenige Gewicht ansteigt und ebendiese Kompaktheit des Geräts eingegangen wird. Gaming Notebooks sind in solcher Regel nur zu Händen den stationären Indienstnahme konzipiert mehr noch in höheren Preiskategorien gelegen.

Auf unserer Website erhältst du dank welcher praktischen Sortierfunktion den optimalen Überblick zum Überfluss kannst tragbarer Computer, andernfalls Laptop Preise unkompliziert kollationieren. Im Folgenden habe ich dir eine Liste von relevanten Komponenten erstellt, welche in deine Kaufentscheidung vermittels Einfluss besitzen könnten.

Der erste Schritttempo - dasjenige Betriebssystem

Das wichtigste Ausstattungsmerkmal ist dasjenige Betriebssystem. Im Dorffest erhältlich sind modern Notebooks durch MacOS, Windows oder Chrome OS. Die Entschluss beruht alleine auf deinen persönlichen Präferenzen.

Alternativ empfehle ich dir einen Laptop ohne Betriebssystem zu erwerben. Dann musst du dich wohl wahr um den Erwerb zum Überfluss ebendiese anschließende Installation selber kümmern.

Ein Prozessor liegt auf dem CPU Sockel des MainboardsDas Herzstück - die Leistungskomponenten

Das Herzstück des Notebooks ausbilden der Prozessor, die Grafikkarte (GPU) ein Übriges tun welcher Direktzugriffsspeicher (RAM). Diese sorgen z. Hd. ein flüssiges Navigieren zum Überfluss diese entsprechende Leistung c/o Anwendungen. Je mehr Direktzugriffsspeicher dasjenige Laptop besitzt, desto lieber Tabs zu allem Überfluss Programme kannst du zur selben Zeit geöffnet lassen.

Im Rubrik des Prozessors haben eine die andere und umgekehrt über selbige Jahre lediglich Intel und AMD großbürgerlich. Ich empfehle dir im Vorhinein verschiedene Testberichte durchzulesen, um dich oberhalb sie jeweilige Performance des Notebooks zu Auskunft geben (zum Beispiel c/o Notebookcheck oder Chip.de). Dort kannst du am Manuskript kleben, welchen Microprozessor dein Notebook haben sollte, um deinen Anforderungen gerecht zu bei den mitmachen. Beachte, dass eine hohe Gigahertz-Anzahl des Rechenwerk keinen Aufschluss überhalb selbige Wirkmächtigkeit liefert. Für Multimedia Anwendungen reicht ein Notebook unter Ausschluss von dedizierte Grafikkarte.

Ein Speicher für jeder deine DatenEs werden die zwei Speichermedien, SSD und HDD, verglichen

Die Gigabyte, andernfalls Terabyte Anzahl gibt Erschließung über diese Tatsache, viele Programme und dazu Medien auf dem Datenträger gespeichert unter die gehen können. Der wesentliche Ungleichheit liegt in dem Format des Speichers.

Wenn du ein und sei es noch so unwahrscheinlich schnelles Nutzungserlebnis dieser Benutzeroberfläche bevorzugst, solltest du auf ein Notebook vermittelst SSD setzen. Eine HDD eignet der eine den anderen und umgekehrt optimal zu einem Speichern zu Händen eine Vielzahl von Zahlen, zu dem Beispiel als sekundäre Festplatte. In niedrigeren Preiskategorien wird jene Modus des Speichermediums auch primär genutzt, weist aber ein verlangsamtes Ordnungsprinzip auf.

Wie viel Speicher du benötigst hängt von deiner geplanten Benutzung ab. Wenn du ausschließlich jene vorinstallierten Programme nutzt zum Überfluss wenige Statistik downloaden möchtest, auskommen bereits Speicherkapazitäten von 64 Gigabyte. Bei mehreren Zahlen lohnen sich untereinander Speichermedien unter Einsatz von einem Terabyte mehr noch mit höherer Wahrscheinlichkeit.

Eine Frau navigiert ihr Notebook mit dem TouchscreenWelches Anzeige noch dazu welche Größe darf es seine?

Durch die Displaydiagonale bei den mitmachen, mithilfe Einzelfall solcher Tiefe, sie Abmessungen des Notebooks kampfstark gelenkt. Dabei wird umsäumt von vier verschiedenen Laptop Typen unterschieden:

  • Netbook (7 - 11,6”)
  • Tablet / Convertible (10” - 15,6”)
  • Subnotebook (10” - 13,3”)
  • Notebook (13,3 - 17,3”)

Im Laufe jener Jahre haben selbige Convertibles die Netbooks zu dem großen Stück abgelöst. Wie zweitrangig viele Notebooks verfügen ebendiese über einen Touchscreen, so dass du das Einheit anhand deinen Finger bedienen kannst.

Neben den Abmessungen unterscheiden sich Notebooks nebensächlich vermittels die Auflösung und selbige Eigenschaften des Displays, sei es , sei es von außerordentlicher Qualität oder gedämpft. Glaubensgenosse einer hohen Auflösung werden Inhalte schärfer dargestellt. Typische Bezeichnungen sind:

  • HD-Ready (1366 x 768)
  • Full HD (1920 x 1080)
  • WQXGA (2560 x 1600)
  • UHD 4K (3840 x 2160)

Durch ein größeres Gehäuse steigt zwar das Gewicht des Notebooks an, jedoch können verbesserte Leistungskomponenten zu allem Überfluss größere Akkus hoffnungslos werden. Wenn du zigmal auf der Durchreise der/die/das ihm gehörende möchtest, wähle ein Laptop mithilfe kleinem Anzeigegerät, wie etwa zu dem Beispiel 13 Straßenzoll. Da ebendiese Akkulaufzeiten der eine den anderen und umgekehrt von Laufwerk zu Gerät stark unterscheiden empfehle ich dir ausgewählte Testberichte durchzulesen.

Nützliche Anschlüsse, jene einer dem anderen und umgekehrt als unterstützend herausstellen können

Viele Hersteller entbehren heutzutage aus Gründen welcher Kompaktheit auf diverse Anschlüsse. Achte nach vorne dem Investition daher darauf, welche Anschlüsse du benötigst oder haben müssen könntest. Typische Ausstattungen sind unter anderem:

  • DVD Laufwerk
  • USB (2.0/3.0/C)
  • Display: HDMI/DVI/VGA/Displayport
  • Klinkenstecker (Kopfhörer, Mikrophon)
  • Ethernet
  • SD Kartenleser

Praktisches Mobilrechner Zubehör

Eine Frau navigiert ihr Notebook mit dem Touchscreen Auch sobald ein Mobilrechner vermittels der/die/das Seinige Design bereits schützende Eigenschaften bietet, empfehle ich dir eine Notebooktasche oder einen Rucksack zu erwerben. Dadurch trägst du das Laufwerk nicht nur getreu, sondern lagerst sonstige Gimmick raumsparend am selben Ort ab. Zudem lohnt der eine dem anderen und umgekehrt weiteres Zubehör, wie zum Beispiel zum Beispiel:

Zur individuellen Adaptation deines Notebooks eignen der eine den anderen und umgekehrt unter anderem Etikett. Dadurch sticht dein neues Gerät stilecht aus der Myriade heraus.