Nikotinkaugummis

Kohlpharma Nicorette 2 mg Freshmint Kaugummi

EMRA-MED Nicorette 4 mg Freshfruit Kaugummi (105 Stk.)

McNeil Nicorette 4 mg Freshmint Kaugummi

Novartis Nicotinell Kaugummi Cool Mint 2 mg (96 Stk.)

Kohlpharma Nicorette 2 mg Freshmint Kaugummi (105 Stk.)

Pfizer Nicorette 4 Mg Freshmint Kaugummi (PZN 3643454)

Novartis Nicotinell Kaugummi Cool Mint 2 mg

Novartis Nicotinell Spearmint 2 mg Kaugummi (96 Stk.)

Kohlpharma Nicorette 2 mg freshfruit Kaugummi (105 Stk.)

EMRA-MED nicorette 2 mg Freshfruit Kaugummi

Novartis Nicotinell Kaugummi Cool Mint 2 mg (24 Stk.)

Pfizer Nicorette 2 Mg Freshfruit Kaugummi (PZN 1639595)

Ratgeber z. Hd. Nikotinkaumgummis

Abgebildete Nikotinkaugummis liegen neben ein paar Zigaretten

Rauchen - hast du eines schönen Tages damit angebrochen, ist es in solcher Gesetzmäßigkeit relativ lästig wieder ein rauchfreies Leben zu verwalten. Viele Raucher wollen partout Nichtraucher bei den mitmachen, zu Wege bringen es gewiss nicht, ihre Besessenheit unter Inspektion zu bringen. Gehörst du zu genau diesen, rate ich dir, mal eine Nikotinersatztherapie auszuprobieren.

Mit einem Nikotinkaugummi führst du deinem Körper Nikotin über selbige Mundschleimhäute zu, um diese und jene Entzugserscheinungen zu lindern.

Der Vorzug dabei: Deine Gesundheit kommt nicht vermittels Inhaltsstoffe wie etwa Teer zu Schaden. Die Abhängigkeit geht zwar vom Nikotin aus, Herz-Kreislauf- darüber hinaus übrige Erkrankungen entstehen jedoch durch sie anderen Inhaltsstoffe des Tabakrauches.

Deine Unmündigkeit kannst du also per einem simplen Chicle losschnallen. Wie das funktioniert obendrein was du indem bemerken musst, erfährst du in meinem Berater. Zudem verrate ich dir übrige nützliche Tipps, selbige deine Kaufentscheidung vereinfachen können.

6 Fragen & Antworten FAQ zu dem Thema Nikotinkaugummis

Experten zu allem Überfluss Hersteller befürworten dir eine maximale Masse von 16 Bestandteil am Tag nicht zu überschreiten. Grundsätzlich kommt diese und jene Unmenge dieser pro vierundzwanzig Stunden einzunehmenden Nikotinkaugummis auf deinen vorherigen Rauchkonsum an. Warst du ein starker Raucher, empfehle ich dir eine hohe Ration, schwachen solange bis mittelstarken Rauchern naturbelassen eine niedrigere.

In römisch-deutsches Reich besitzen Nikotinkaugummis entweder oder zwei oder vier Milligramm Nikotin pro Kaugummi. Welche Dosis dir es ist vorzuziehen, dass dabei hilft deine Entzugserscheinungen zu lindern, kommt auf dein vorheriges Rauchverlangen an.

Die Anfangsdosierung richtete einer dem anderen und umgekehrt nach deinem individuellen Bedarf darüber hinaus nach deinem ehemaligen Rauchkonsum. Einem starken Raucher, rate ich zu einer Dosierung unter Einsatz von vier Milligramm Nikotin.

Ein schwacher solange bis mittelstarker Raucher hingegen sollte via einer Zwei-Milligramm-Dosis auskommen. Reicht dir ebendiese niedrigere Dosis nicht aus, ist es nicht beachtenswert, die empfohlene maximale Menge pro Tag zu überschreiten. Dann greife eher zu der höheren Dosis.

Ziel ist es, das gesamte Nikotin aus dieser Kaumasse zu loshaken. Dazu musst du dasjenige Nikotinkaugummi circa 30 Minuten weit kauen. Wichtig ist nach vorne allem, dass du langsam und durch Pausen kaust. Erst unter Zuhilfenahme von diese und jene Methode setzt sich dasjenige Nikotin des Kaugummis frei zu allem Überfluss diffus sich untereinander oberhalb deine Mundschleimhaut in deinem Leib.

In dieser Regel sollte die medizinische Versorgung zur Linderung deiner Entzugserscheinungen eine Dauer von halbes Dutzend Monaten nicht überschreiten. Zu In-Kraft-Treten raten Experten vermittels acht bis 12 Kaugummis pro Kalendertag zu darangehen zu. Nach vier solange bis halbes Dutzend Wochen kannst du ebendiese Dosis im Schlendergang reduzieren, bis dir ein bis zwei Kaugummis pro 24 Stunden auskommen mit. Hast du dies eine Woche lang geschafft, kannst du den ersten Absetz-Versuch loslegen.

Ja, Nebenwirkungen können unter Umständen auftreten. In solcher Regel knausern eine die andere und umgekehrt ebendiese auf Reizungen der Mundschleimhaut und dazu Magenverstimmungen.

Wirklich bedenkliche Nebenwirkungen brauchst du nicht zu bangen. Sprachlaut Unterrichts kam es c/o einer von hundert Personen zu Herzstolpern. Hinweise, Nikotinkaugummis vermehren das Wagestück einer Herzerkrankung, gibt es nicht.

Worauf sollte ich beim Anschaffung von Nikotinkaugummis wertschätzen?

Schon gewusst?
Ein Raucher gilt als stark nikotinabhängig, sowie er die primäre Zigarette innerhalb von 20 Minuten nach dem Aufstehen zu einer dem anderen und umgekehrt nimmt, oder mehr als 20 Zigaretten am Tag raucht.

Beim Investition von Nikotinkaugummis gibt es die beiden Kriterien zu bemerken: diese Wirkstoffstärke und dazu den Geschmack. Diese umlaufen dir helfen, leichter herauszufinden, welche Variante von Vorteil zu dir passt. Generell kannst du dies tatsächlich nur oben Austesten herausfinden, in der Tat anbieten sie zwei Anhaltspunkte eine kleine Betreuung c/o welcher Ermittlung nach dem richtigen Chicle.

Die Wirkstoffstärke ist solcher wichtigste Faktor bei der Migrant des Nikotinkaugummis. Grundsätzlich hast du hier jene Möglichkeit umgeben von die zwei und dazu vier Milligramm zu votieren. Welche Dosis z. Hd. dich am besten ist, kommt auf deine Tabakabhängigkeit an. Im Klartext: Wie viele Zigaretten hast du pro vierundzwanzig Stunden geraucht? Mehr als 20? Dann solltest du zu jener Variante unter Zuhilfenahme von vier Milligramm greifen. Ansonsten reicht selbige schwächere Dosis.

Neben solcher Dosis spielt zweitrangig dieser Geschmack eine wichtige Part. Vor allem in welcher Anfangszeit greifst du schätzungsweise häufiger zu dem Kaugummi zu allem Überfluss das solltest du auch, mit dem Ziel, dass der eine den anderen und umgekehrt ebendiese Entzugserscheinungen lindern. Wenn du schon per dem Tabakrauchen aufhören willst oder musst, in dem Fall doch wenigstens mithilfe Geschmack.

In jener Regel stillstehen dir beide Geschmacksrichtungen zur Verfügung: Minzgeschmack obendrein Varianten mit fruchtigem Geschmack.

Die verschiedenen Variationen von Nikotinkaugummis

Vor allem ebendiese Dosierung macht den Nicht-Ausbalanciertheit des Nikotinkaugummis aus. Hierbei hast du sie Möglichkeit zwischen die zwei oder vier Milligramm zu votieren. Welche Dosierung zu Händen dich am besten ist, hängt natürlich von deiner Tabaksucht ab.

Neben der Dosierung stillstehen dir als sonstige Variationen verschiedene Geschmäcker, beispielsweise Freshmint, Whitemint, Mint obendrein Freshfruit, zu der Verfügung.

Das Nikotinkaugummi per zwei Milligramm Nikotin gehört zu dieser leichteren Variante noch dazu eignet eine die andere und umgekehrt z. Hd. schwache bis mittelstarke Raucher. Hast du minder als 20 Zigaretten pro Tag geraucht, ist ebendiese Variante diese richtige zu Händen dich.

Ein Minzblatt liegt auf einer Verpackung mit Nikotinkaugummis Hast du allerdings lieber als 20 Zigaretten pro 24 Stunden konsumiert, empfehle ich dir, diese und jene Kaugummis mit vier Milligramm Nikotin zu aufbieten. Aufgrund solcher starken Unmündigkeit qua jene Zigaretten, ist dein Leib an eine hohe Myriade Nikotin gewöhnt. Die Vier-Milligramm-Variante ist deshalb End nicht zu aufwärts zu Händen dich.

Nichtsdestotrotz kann es unter Umständen bei kompletten Verzicht auf Zigaretten während jener Behandlung zu Entzugserscheinungen ankommen. Aus diesem Schuld kann es z. Hd. dich sinnvoll sein, eine Kombinationstherapie durch einem Nikotinpflaster einzugehen.

Als eine übrige Variation des Nikotinkaugummis kannst du in solcher Regel zwischen beide Geschmacksrichtungen votieren. Dazu zentral Minz- sowie diverse Fruchtgeschmäcker.

Grundsätzlich solltest du aber wissen, dass dasjenige Nikotinkaugummi oberhalb einen Eigengeschmack verfügt, der eine scharfe wenn pfeffrige Zensur verfügt. Viele Verbraucher verspüren advers eine Abneigung, weswegen ebendiese Hersteller auf Minz- überdies Fruchtgeschmack setzen.

Die Vor- obendrein Nachteile welcher verschiedenen Variationen

Jede Variante bringt ebenso Vor- aber beiläufig Nachteile via sich. So nebensächlich bei den Nikotinkaugummis. Die folgende Tabelle verschafft dir einen Überblick oberhalb die nun einmal genannten.

Dosierung / Geschmack

Vorteile

Nachteile

Nikotinkaugummi (2 Milligramm)

  • gute Verträglichkeit
  • einfache Abgewöhnung
  • geringe Dosierung z. Hd. Raucher mit leichter Abhängigkeit
  • reicht höchst nicht aus, um Entzugserscheinungen zu lindern

Nikotinkaugummi (4 Milligramm)

  • für starke Raucher geeignet
  • durch sie hohe Dosierung reichen zigmal wenige Kaugummis pro Tag
  • häufig tritt eine schlechte Interoperabilität auf
  • bei sehr starken Rauchern kann diese und jene Dosierung immer noch zu gering sein

Nikotinkaugummis (durch Wohlgeschmack)

  • angenehmer Geschmack
  • Minz- oder Fruchtgeschmack
  • pfeffriger darüber hinaus scharfer Geschmack wird reduziert
  • Geschmack hält meistens nicht lange an

Alternativen zu einem Nikotinkaugumm

Als Alternativen zu einem Nikotinkaugummi stillstehen dir folgende Varianten zu einer Verfügung: dasjenige Nikotinpflaster, das Nikotinspray sobald selbige Nikotinlutschtablette.

Mehrere unterschiedliche Produkte zur Raucherentwöhnung liegen auf einem gelben Untergrund Die Lutschtablette setzt das Nikotin via Lutschen leer stehend überdies es gelangt überhalb deine Mundschleimhaut in deinen Körper. In der Anfangszeit rate ich dir wer auch immer alle zwei Stunden eine Pille zu lutschen, sodass du auf circa acht bis Dutzend Tabletten pro vierundzwanzig Stunden kommst. Nach einem Zeitraum von sechs Wochen kannst du sie medizinische Versorgung reduzieren, bis du einsatzfähig unter Ausschluss von Tabletten auskommst.

Die Nikotinlutschtablette ist erhältlich mithilfe einer Dosis von ein solange bis vier Milligramm Nikotin. Welche Variante z. Hd. dich am besten, richtete sich untergeordnet nach deinem vorherigen Rauchverhalten.

Mit einem Nikotinspray ziehst du dasjenige Nikotin unter Zuhilfenahme von den mundwärts ein, vergleichbar wie etwa c/o einer Zigarette. Das Nikotinspray ist mithilfe einer Patrone oder einer Kapsel ausstaffieren, welche oben eine Unsumme von 15 Milligramm Nikotin verfügen. Um ein zufriedenstellendes Jahresabschluss zu erhalten, solltest du ein- solange bis 2-mal pro Vierundzwanzigstel eines Tages zum Spray greifen darüber hinaus es dir in den mündlich sprayen. Ebenso zum Beispiel beim Chicle oder den Lutschtabletten, kannst du nach sechs Wochen die Dosierung verringern mehr noch im Ernstfall nach sechs Monaten jene Behandlungsverfahren beenden.

Nikotinkaugummis vs. Nikotinpflaster

Neben dem Spray und dazu solcher Lutschtablette, hast du nachrangig noch jene Möglichkeit ein Nikotinpflaster zu aktivieren. Die folgenden Gegenüberstellung zeigt dir dasjenige Nikotinpflaster im Vergleich zu einem Nikotinkaugummi.

Nikotinkaugummis

Nikotinpflaster

  • verschiedene Dosierungen
  • verschiedene Dosierungen
  • kaue es im Schlendergang für nicht unter 30 Minuten
  • lass es zu Händen 16 solange bis 24 Stunden auf der Haut kleben
  • Nikotin wird oben die Mundschleimhaut an deinen Leib abgegeben
  • verwende jeden 24 Stunden eine alternative Job zu Händen das Pflaster
  • Therapie solltest du nicht länger als sechs Monate durchführen
  • Behandlung dauert circa 10 Wochen

Nikotinkaugummi erreichbar kaufen

Den Sträßchen in ebendiese Arzneiausgabe kannst du dir auf die Kostenbremse treten. Um dir Nikotinkaugummis zu kaufen, musst du heutzutage gar nicht lieber das betriebseigen trostlos. Geh’ rundweg zugreifbar, gib in deinem Internetbrowser www.Taxe.de ein überdies starte einen umfangreichen Preisvergleich. Deiner Suche sind im Endeffekt keine Grenzen gesetzt.

Achtung!

Falls du eine Raucherin warst zu allem Überfluss jetzt eine Schwangerschaft dein irdisches Dasein bestimmt, solltest du nicht auf Nikotinkaugummis zurückgreifen. Selbst kleine Mengen Nikotin können gesundheitsschädigend zu Händen dein ungeborenes Kind sein.

Am besten ist es, das Tabakrauchen außer Erleichterung vermittels nikotinhaltige Medikamente aufzugeben. Nur, sowie dies verbaut erscheint zu allem Überfluss du Gefahr läufst zurückfallend zu unter die gehen, kannst du mithilfe deinem Arzt eine Behandlung qua Nikotinersatzmitteln durchsprechen.

Bei uns kannst du nicht nur Preise kollationieren mehr noch ausführliche Produktbeschreibungen studieren, sondern beiläufig wer auch immer z. Hd. dich relevanten Produkte nach Belebtheit obendrein Test sortieren.

Sobald du ein Erzeugnis entdeckt hast, welches deinen Bedürfnissen entspricht, leiten wir dich zu dem entsprechenden Onlineshop weiter. Dort hast du selbige Möglichkeit das Nikotinkaugummi deiner Neubürger kostengünstig zu kaufen.

Die bekanntesten Marken von Nikotinkaugummi

Bei meiner Recherche nach Nikotinkaugummis sind mir vor allem drei namhafte Hersteller aufgefallen, diese und jene seit Jahren den Dorffest um sie Nikotinersatztherapie beherrschen. Dazu gewichtig:

  • Nicorette
  • Nicotinell
  • Johnson & Johnson

Die Hersteller erklären auf ihren Internetseiten genauestens, beispielsweise du bei einem Rauchstopp vorgehen solltest, welches dabei vermittelst deinem Körper passiert und dazu zum Beispiel die Nikotinersatztherapie funktioniert.

Zudem geben selbige Hersteller Kontaktinformationen z. Hd. Beratungsstellen in deiner Nähe hervor, mit dem Ziel, dass du dich in einem persönlichen Gespräch oberhalb den Rauchausstieg beraten lassen kannst.