Mainboards

ASRock J5005-ITX

Asus H81M-K

Asus M5A78L-M/USB 3

Asus H81I-PLUS

GigaByte GA-J3455N-D3H

ASRock G41M-VS3 R 2.0

GigaByte GA-F2A55M-HD2

GigaByte GA-78LMT-S2

GigaByte 78LMT-USB3

Foxconn H55 MXV

Intel Desktop Board DH67-BL Media Series

Intel Desktop Board DH67CL

Ratgeber Mainboards

Der Begriff Mainboard oder nachrangig Motherboard stammt aus dem englischen Sprachgebrauch noch dazu bedeutet übersetzt Hauptplatine. Auf welcher befinden einer dem anderen und umgekehrt ausgewählte Komponenten, jene zu Händen den Betrieb eines Computers von Nöten sind. Zusätzlich enthält dasjenige Motherboard verschiedene Anschlüsse für Peripheriegeräte. Die bekanntesten Hersteller von Mainboards sind Intel, ABIT, Gigabyte, ECS, Asustek noch dazu MSI (Micro-Star International). Durch verschiedene Bauformen werden Hauptplatinen detailgenau. Hierbei sind Formate wie zum Beispiel exemplarisch 305 mm x 244 mm z. Hd. den ATX-Standard ausgelegt, dieser diese und jene Einbaugröße von dem Hersteller MSI aus dem Jahre 2002 beinhaltet.

Aufbau des Mainboards

Viele unterschiedliche Komponenten sind auf dieser Hauptplatine montiert. Als erstes ist an diesem Ort der CPU-Sockel zu nennen. Dieser bezeichnet eine Steckplatzvorrichtung zu Händen Prozessoren. Somit ist es möglich verschiedenartige CPUs auf einem Motherboard zu platzieren. Dazu ist ein Chipsatz auf dem Motherboard integriert. Dieser unterteilt der eine den anderen und umgekehrt in Northbridge und Southbridge. Hersteller solcher Chipsätze sind zum Beispiel AMD, Intel oder VIA Technologies. Glaubensgenosse diesen Hardwarekomponenten werden dieser Datentransfer mehr noch jene Datensteuerung reguliert. Des Weiteren sind auf der Hauptplatine diverse Slots zu aufstöbern. Einen besonderen Stellenwert heranziehen die Slots zu einer Bestückung von verschiedenen Hardwarekarten ein. Diese stellen Steckplätze zu Händen exemplarisch Netzwerk- ein Übriges tun Soundkarten greifbar. Außerdem sind auf einem Mainboard ein Soundchip, der BIOS-Chip wenn verschiedene Anschlüsse zu Händen Festplatten, optische Laufwerke zu allem Überfluss periphere Geräte gegenwärtig. Durch jene vielen Optionen eine Mainboard zu ausstatten, können individuelle Aufrüstungen bewerkstelligt bei den mitmachen, um somit den PC immer auf dem neuesten Stand zu nicht kaputtgehen.

Derzeitiger Stand der Computertechnik

In den oberen Rängen der Branchenführer auf dem Areal von Mainboards befinden sich Asustek und Gigabyte. Hier wurden Armageddon 2007 hohe zweistellige Milliardenzuwächse verzeichnet. Aus technischer Sicht besitzen heutige Mainboards sehr hohe Rechenleistungen, welche alle möglichen Arbeiten erledigen können. Viele solcher Mainboards besitzen besondere Kühltechniken, diese die nach oben entwickelten Komponenten nach vorne Überhitzungen schützen. Zudem unter die gehen sogar bestimmte Mainboards für Gamer-PCs entwickelt, welche selbige hohen Belastungen mittels viele manche Komponenten reguliert.

Ausblick z. Hd. zukünftige Mainboards

Die Entwicklungsfreude der einzelnen Hersteller aus Republik China wird in einzelnen Fällen ins Stocken geraten. Viele dieser Produkte sind mit den Intel-Chipsätzen ausgestattet ein Übriges tun unter die gehen in hohen Stückzahlen vertrieben. Dieser Trend wird der eine den anderen und umgekehrt fortsetzen obendrein die Innovativität bleibt in hohem Maße bestehen.