Jethelme

AGV Diesel Hi-Jack

Scorpion EXO-100

LS2 Helmets Cabrio

Caberg Helmets Riviera V3

Premier Vintage

Premier Vintage Star 9BM

Scorpion Belfast Luxe weiß

Shoei RJ Platinum-R

Soxon SP-325

Soxon SP-325 Urban

Scorpion EXO-100 Padova II

LS2 Helmets OF562 Airflow schwarz matt

Ratgeber zu Händen Jethelme

Jethelm mit Fliegerbrille, der auf einem Motorrad liegt

Ein absolutes Muss bei dem Motorrad- und Rollerfahren ist ein schützender Helm. Die Skala an Motorradhelmen ist Bedeutung haben und du findest diese und jene in vielen verschiedenen Ausführungen. Welche über diese Angelegenheit jene richtige z. Hd. dich ist, hängt vor allem von deinem Fahrverhalten ab.

Liebst du es, über diese Bundesautobahn zu fliegen zum Überfluss dich waghalsig in selbige Kurven zu eingliedern, benötigst du maximalen Protektion - diesen bietet dir ein hochwertiger Integralhelm.

Cruised du vielmehr lässig auf deinem Chopper rundherum oder bewegst dich entspannt auf deinem Roller anhand den Stadtverkehr, steht Unzweifelhaftigkeit nachrangig an erster Stellenanzeige. Allerdings muss es nicht unfreiwillig dieser klobige Rundumprotektor für den Kopf sein. Bei geringerem Takt zu allem Überfluss einem gediegenen Fahrstil, bietet dir ein Braincap hinreichend Protektion. Zudem ist er eine stilsichere Zugereister, selbige für einen Bikerlook à la Easy Rider sorgt.

In unserem Preisvergleich findest du diese Halbschalenhelme im Retro-Design zu Händen Damen, Herren noch dazu Kinder von namenhaften Herstellern, wie HJC, Nolan, Schubert, Scorpion, Shark mehr noch Shoei, zum günstigsten Preis.

In unserer Rubrik Motorradzubehör nicht kaputtgehen wir Angebote z. Hd. Motorradbekleidung, Handschuhe, Motorradstiefel wenn Protektoren startfertig, via denen du nicht nur deinen Style abrundest, sondern Neben z. Hd. den nötigen Protektion beim Biken sorgst.

4 Fragen & Antworten FAQ zum Thema Jethelme

In Utensilien Coolness-Faktor haben Jethelme zwar sie Nase vorne, bei dem Themenbereich Zuverlässigkeit liegen sie im Vergleich zu Klapp- und dazu Integralhelmen jedoch dahinter.

Durch jene offenen Konstruktion ist dein Kinnbereich ungeschützt. Zudem können Jethelme bei einem Umschwung einfacher verrutschen. Klapp- und dazu Integralhelme andienen dir hingegen einen zuverlässigen Rundumschutz.

Wie bei allem Motorradhelmen wird sekundär bei Jethelmen selbige Größe in Buchstaben angegeben. Diese entsprechen dem Kopfumfang.

Hinter den einzelnen Kürzeln ummänteln sich untereinander ebendiese folgenden Einbaugröße:

Größe Kopfumfang
XXS 51/52 cm
XS 53/54 cm
S 55/56 cm
M 57/58 cm
L 59/60 cm
XL 61/62 cm
XXL 63/64 cm
XXXL

63/64 cm

Um herauszufinden, in der Größe du deinen Helm bestellen solltest, legst du ein Maßband in Stirnhöhe um deinen Haupt herum und dazu liest jene Zentimeterangabe ab.

Nur sobald jener Braincap optimal sitzt, kann er im Fallgrube eines Sturzes der/die/das Seinige Schutzfunktion erfüllen. Die Passform ist dann richtig, sobald der Schutzhelm nicht Brechreiz auslösend drückt, jedoch Neben nicht zu locker sitzt.

Passen nach dem Aufsetzen noch beide Finger inmitten deinen Haupt zum Überfluss den Helm, ist solcher zu gewichtig.

Die Frage kann nicht eindeutig per ja oder nein beantwortet werden.

Durch diese Halbschalenform ist das Aufsetzen eines Jethelmes Schluss einfacher zu Händen Brillenträger als dasjenige Aufsetzen eines startfertig geschlossenen Integralhelmes.

Allerdings darf dieser Sturzhelm nebensächlich nicht ekelerregend auf ebendiese Brillenbügel drücken. Der stuhl unterscheidet der eine den anderen und umgekehrt von Fotomodell zu Mannequin. Du musst jedoch nicht auf 1a Glück Helme durchprobieren mehr noch diese und jene auf ihren Tragekomfort prüfen. Meist findest du auf den Seiten solcher Online-Shops Angaben dafür, ob welcher angebotene Helm brillentauglich ist.

Wodurch zeichnet der eine den anderen und umgekehrt ein Halbschalenhelm aus?

Ein Braincap, Jethelm und Integralhelm, die nebeneinander an einer Wand hängen

Der Braincap ist eine manche Art des Halbschalenhelmes. Seinen Namen verdankt er dem Unannehmlichkeit, dass der/die/das Seinige Design dem eines Pilotenhelmes aus den 50er Jahren nachempfunden ist.

Im Gegensatz zu Braincaps, die, übereinstimmend einer Fischermütze, lediglich den Ober- mehr noch Hinterkopf die Arme schlingen um, bedecken Jethelme beiläufig deine Ohren sobald jene Seiten deines Gesichtes. Damit anbieten ebendiese dir irgendetwas mehr Abschirmung als sie minimalistischen “Hirndeckel”.

Die untere Gesichtspartie liegt auch c/o Jethelmen in petto unausgefüllt. Dadurch bieten dir jene Helme nebensächlich im Sommer einen angenehm luftigen Tragekomfort.

Tipp!

Modularhelme andienen dir dasjenige Beste aus beiden Welten. Bei besagten kannst du - im Gegensatz zu einem Klapphelm - das Kinnteil nicht nur nach überhalb klappen, sondern komplett an Gewicht verlieren.

Ist es montiert, bietet dir der Schutzhelm einen ähnlichen Rundumschutz wie etwa ein Integralhelm. Nimmst du das Kinnteil ab, verwandelst du ihn im Handumdrehen in einen stilechten Jethelm.

Der fehlende Kinnschutz ist jedoch ein echter Minuspunkt im Bereich Sicherheit. Planst du längere Strecken, selbige dich durch hoher Geschwindigkeit über selbige Landstraße oder Bundesautobahn administrieren, ist ein Halbschalenhelm nicht diese und jene vernünftige Zugezogener.

Auf Touren empfehle ich dir, einen Klapp- oder Integralhelm zu tragen, der deinen Haupt stramm umschließt zu allem Überfluss somit bei einem Sturz ein Obergrenze an Abschirmung bietet.

Jethelme malen der eine den anderen und umgekehrt nach vorne allem mithilfe ihre Retro-Optik aus. In mattem Schwarz runden diese einen coolen Bikerlook ab überdies sind vor allem bei Chopper-Fahrern populär. Glaubensgenosse Vintage-Motiven wiedererkennen sie an den Style solcher Mods.

Während selbige Oldschool-Helme nicht zu einer idealen Schutzausrüstung z. Hd. hohe Geschwindigkeiten gehören, eignen diese und jene sich als stylische Begleiter im Stadtverkehr - besonders auf einem Mofa- oder Motorroller, solcher auch ohne das nicht so PS-stark ist wie zum Beispiel ein Motorrad.

Bist du dir unsicher, ob ein Jethelm jene richtige Zugezogener zu Händen dich darüber hinaus deinen Fahrstil ist, gibt dir folgendes Video eine hoffentlich hilfreiche Übersicht oben die verschiedenen Helmtypen zu allem Überfluss erklärt, wodurch diese einer dem anderen und umgekehrt jeweils eine Auszeichnung verleihen:

Darauf solltest du bei dem Investition eines Jethelmes achten

Bist du zu dem End gekommen, dass ein Jethelm diese richtige Variante ist, geht es daran, dasjenige passende Mannequin zu fündig werden. Dabei solltest du nach vorne allem auf folgende besondere Eigenschaften hochhalten:

Achtung!

In Deutschland wird kein Bußgeld fällig, sobald du c/o einer Kontrolle einen Schutzhelm nicht inbegriffen E-Kennzeichen trägst. In anderen Ländern, in denen via welcher Helm- auch eine Normpflicht einhergeht, hingegen freilich.

Informiere dich nach vorne einer Ausflug ins Ausland über ebendiese geltenden Verordnungen - oder noch besser: kaufe von vornherein einen geprüften Helm.
  • ECE-Prüfzeichen
  • Visier
  • Sonnenblende
  • Belüftung
  • sicherer Verschluss

In Erstes Reich gilt auf dem Kraftrad eine allgemeine Helmpflicht, allerdings keine Normpflicht. In jener Straßenverkehrsordnung ist nur festgehalten, dass du einen geeigneten Sturzhelm tragen musst. Das lässt viel Interpretationsfreiraum überdies bedeutet, dass du nicht verpflichtet bist, einen offiziell geprüften Sturzhelm zu tragen.

Da es im Zweifel jedoch um dein Leben geht, rate ich dir unter allen Umständen, dich z. Hd. einen Sturzhelm zu votieren, welcher welcher Norm ECE-2205 entspricht.

Das Visier ist c/o einem Jethelm nicht ein Muss. Allerdings ist es ein praktisches Zugabe, denn es schützt deine Augen sowohl nach vorne Fahrtwind als nachrangig nach vorne Insekten, Staub noch dazu Regentropfen.

Ein zusätzliches Sonnenvisier bietet dir Schutz nach vorne einer Sichtbeeinträchtigung per starke Sonneneinstrahlung.

Jethelm mit heruntergelassenem Visier an einem Motorradlenker Auch vermittels Gesichtsschutz sind jene Helme unten blank ein Übriges tun spendieren somit niemals vollständigen Protektion vor Staub darüber hinaus verirrten Tierchen.

Deshalb empfehle ich dir, trotz Gesichtsschutz obendrein Sonnenblende, das Tragen einer Motorradbrille. So gehst du treulich, dass bis spätestens dieser Lehrausflug nil in deine Augen gelangt und dazu du den Aussicht zu jeder x-beliebige Uhrzeit auf die Straße gerichtet lassen kannst.

Durch seine Konstruktion ist dieser Halbschalenhelm zwar jene luftigste Variante unter den Motorradhelmen, achte ungeachtet alledem darauf, dass die schützende Halbschale oberhalb ein Belüftungssystem besitzt, das eine ausreichende Luftzirkulation ermöglicht.

Die architektonischer Stil von Jethelmen hat den negative Aspekte, dass Windgeräusche c/o höheren Geschwindigkeiten einen Wasserpegel erreichen, der nicht nur störend ist, sondern beiläufig gesundheitsschädigend der/die/das ihm gehörende kann. Bei einer Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde liegt ebendiese Geräuschentwicklung c/o vielen Modellen bei oben 100 Dezibel - das entspricht in beispielsweise jener Geräuschpegel eines Presslufthammers.

Jethelm mit Ratschenverschluss Bist du via deinem Halbschalenhelm periodisch nebensächlich außerhalb geschlossener Ortschaften auf der Durchreise und dazu gibst etwas eher Gas, solltest du dir als Geräuschschutz dediziert aufs Motorradfahren ausgelegte Earplugs zulegen. Diese drosseln jene Windgeräusche, Sprache mehr noch Signale verweilen hingegen hörbar.

Beim Verschluss ist es vor allem wichtig, dass er zuverlässig schließt.

Häufig findest du den Anzeichen, dass eine die andere und umgekehrt solcher Sturzhelm leichtgewichtig anbrechen lassen muss, vorbehaltlich er dir c/o einem Unfall von Hilfskräften abgenommen bei den mitmachen muss. Dieses Hinsicht gilt c/o Jethelmen nicht - im Ernstfall unter die gehen ebendiese Skull kurzerhand durchgeschnitten.

Als sicherste Variante gilt der Doppel-D-Verschluss, c/o dem du den Skull vermittels die beiden D-förmige Ösen führst. Dieser öffnet der eine dem anderen und umgekehrt sekundär unter starken Krafteinwirkungen nicht ungewollt. Allerdings benötigst du beim Schließen abzüglich hinzuschauen irgendetwas Geschicklichkeit - via Handschuhen ist dies ein nahezu unmögliches Risiko.

Einfacher zu bedienen sind Ratschenverschlüsse sowie Verschlüsse qua Druck- oder Seitentaste. Bei selbigen schiebst du schlankwegs die beiden Riemenenden ineinander bis diese und jene einschnappen. Die Bindung löst du unter Einsatz von Drücken auf selbige Taste.

Reinigung zu allem Überfluss Pflege deines Jethelmes

Damit du lange ein hygienisches Helmklima genießt, ist es wichtig, dass du deinen Braincap in regelmäßigen Abständen reinigst. Dabei ist vor allem selbige Pflege des Innenfutters wichtig, da einer dem anderen und umgekehrt in diesem unweigerlich Schweiß, Make-up-Reste sowie Hautschüppchen und dazu Schopf sammeln.

Die Außenschale befreist du reinwegs anhand verdünnter Seifenlauge noch dazu einem weichen Tuch von Staub zum Überfluss Verunreinigungen. Bei hartnäckigem Schmutz legst du den feuchten Lappen zu einem Einweichen für circa eine halbe Vierundzwanzigstel eines Tages überhalb die Halbschale zu allem Überfluss reibst sie seit dieser Zeit ab.

Verfügt dein Sturzhelm überhalb ein Visier, reinigst du dieses auf die gleiche Art mehr noch Tonfolge. Verwende zu diesem Zweck wirklich nur Seifenlauge und dazu keinen Glasreiniger, da der die Beschichtung angreifen könnte.

Reinige das Innenfutter eigenartig erschöpfend, um der Entstehung von Bakterien vorzubeugen. Ist dasjenige Futter herausnehmbar, spülst du es vom Scheitel bis zur Sohle undramatisch durch Shampoo oder einem Feinwaschmittel aus obendrein lässt es in allen Details trocknen, ehe du es wieder einsetzt.

Teilweise lässt einer dem anderen und umgekehrt dasjenige textile Innenfutter sogar bei 30 Grad im Schonwaschgang in welcher Waschmaschine zurücksetzen.

Ist das Futter fest verklebt, empfehle ich dir, einen speziellen Helmpolster-Reiniger zu mobilmachen. Wie du dabei vorgehst, zeigt dir dasjenige folgende Lichtspiel: