Heizdecken

AEG Electrolux WZD 5648

Medisana HDW 60227

Beurer HD 75

Medisana HDW Kuschelheizdecke

Beurer HD 75 taupe

Sanitas SHD 80 braun

Sanitas SHD 80 grau

Klarstein Dr. Watson L

Klarstein Dr. Watson L braun

Domo DO611ED

Domo DO601ED

Medisana HDW

Ratgeber Heizdecken

Bereits seit dem 19. hundert Jahre gibt es Wärmespender fürs Bett. Die alten Bettwärmepfannen wurden anhand glühender Kohle erhitzt, davor gab es selbige Wärmesteine, selbige man in eine Backröhre steckte noch dazu dadurch Wärmezufuhr lieferte. All dies diente jener körpernahen Zufuhr von Wärme, dem Schutz nach vorne der Kälte, vor allen Dingen im Laufe von Herbst darüber hinaus Winter. Und das im Bettung. Heutzutage erfüllt diese so genannte Heizdecke den Partie.

Wie funktioniert eine Heizdecke?

Die Heizdecke läuft mit Elektrizität. Elektrisch betrieben, liefert selbige also Gemütlichkeit. Dabei zieht einer dem anderen und umgekehrt ihr Besitzer diese Decke schlichtwegs überhalb den Körper, drückt den Schalter mehr noch kann seelenruhig vermuten, schön aufgewärmt zu bei den mitmachen. Die Wärme-Zudecke besitzt 6 Temperaturstufen, umsäumt von denen der Bedeckte? hin- zum Überfluss herschalten kann. Je nachdem, wie thermisch er es haben will, verstellt er so sie Wärmezustand. Die gezielt Temperaturregelung wird von einer Leistungsstärke, jene in dieser Regel 100 Watt beträgt, ermöglicht. Ein weiteres unterstützendes Attribut ist selbige moderne Smart-Technologie, jene dem Ganzen zu Grunde liegt noch dazu zu Händen Wohlbefinden sorgt.

Schutz & Größe

Gefährlich ist jene Betriebsmodus dieser Körperpflege wohl wahr nicht. Denn bei Überhitzung bietet selbige Decke dreifachen Schutz. Dazu erfolgt eine automatische Stilllegung nach 3 Stunden oder c/o einem Fehler.

Eine Heizdecke ist üblicherweise 130cm x 180cm von großer Wichtigkeit, groß sattsam um jedes Körperteil zu erwärmen. Sie besteht aus PES Materie und verfügt beleuchtete Funktionsanzeigen. Zudem ist selbige wasch- noch dazu faltbar.

Heizdecke als Wärmetherapie

Als Heizkörper ist die Heizdecke untergeordnet ein gefragter Stück für Wärmetherapien anti chronische Schmerzen. Das sind ebenfalls selbige seit 1920 auf dem Markt angebotenen Wärmeflaschen aus Gummi. Die Heizdecke konnte diese und jene nie verdrängen.