Handy ohne Vertrag

Apple iPhone SE ohne Vertrag

Samsung Galaxy S8 ohne Vertrag

Nokia 2720 fold ohne Vertrag

Nokia C2-01 ohne Vertrag

Nokia 3720 classic ohne Vertrag

Apple iPhone 7 ohne Vertrag

Samsung Galaxy Note 8 ohne Vertrag

Samsung Wave 723 ohne Vertrag

Nokia 515 ohne Vertrag

Nokia 301 ohne Vertrag

Samsung C3520 ohne Vertrag

Caterpillar B100 ohne Vertrag

Ratgeber zu Händen Handys nicht mitgerechnet Vertrag

Hände verschiedener Hautfarben halten je ein Handy, kreisförmige Anordnung

Das Wort Handy ist im Allgemeinen welcher Oberbegriff z. Hd. jeder x-beliebige Arten von Mobiltelefonen. Dazu in Besitz sein von internetfähige Smartphones, sogenannte Outdoor Handys; jene eigen robust sind; noch dazu manche Seniorenhandys vermittelst integriertem Notfallknopf. Auch Mobiltelefone im klassischen Sinne, sie du vorrangig zu einem Telefonieren ausschlachten kannst, sind unter dem Name Handy gefasst.

Mit diesem Ratgeber möchte ich dir unter anderem einen Überblick über diesen Sachverhalt zuteil werden lassen, zum Beispiel viel Speicherplatz dein Handy haben sollte, ob Handys z. Hd. Kinder sinnvoll sein können darüber hinaus zum Beispiel du dein Handy nach vorne Beschädigungen schützt. Ich gebe dir Hinweise über verschiedene Modelle, so dass du dasjenige z. Hd. dich ein Übriges tun deine Anliegen passende Handy findest.

7 Fragen & Antworten FAQ zum Themenbereich Handy nicht mitgerechnet Vertrag

Das Betriebssystem deines Handys oder Smartphones ist zu diesem Zweck verantwortlich, dass auf dem kleinen Gerät wer auch immer Anwendungen unterbrechungsfrei laufen, in Analogie zu etwa c/o deinem elektronische Datenverarbeitungsanlage. Ohne ein entsprechendes Ordnungsprinzip könntest du diese vielfältigen Funktionen nicht ausbeuten.

Apple ist der einzige Anbieter, jener ein eigenes Betriebssystem verwendet. Apple Handys unter die gehen unter Zuhilfenahme von iOS betrieben. Auf den Geräten dieser folgenden Hersteller findest du dasjenige Android-Betriebssystem:

  • Samsung
  • Sony
  • Huawei
  • Xiaomi
  • Lenovo
  • HTC

Jedes Betriebssystem wird aufeinander folgend weiterentwickelt. Deshalb kann es der/die/das Seinige, dass gewisse Anwendungen erst nach einem Update des Systems einsatzbereit sind. Die meisten Handys geben dir ungefragt einen Beleg, sowie eine neuere Version startfertig ist.

Es gibt keine pauschale Altersempfehlung, ab zu welcher Zeit du deinem Kind diese Indienstnahme eines Handys erlauben solltest. Generell solltest du dir überlegen, in welchen Situationen dein Kind ein eigenes Handy real benötigt und dich flehentlich telefonisch erreichen muss. Eine zusätzliche Hilfe bei jener Orientierung bietet die Reife deines Kindes.

Der Hauptgrund für diese Erwerbung eines Handys sollte immer die telefonische Erreichbarkeit sein. Argumente etwa Spiele, Fotos überdies Apps z. Hd. den Zeitvertreib sollten nicht im Vordergrund stillstehen. Deshalb solltest du per deinem Kind klare Regeln für sie Indienstnahme feststellen.

Alle weiteren wichtigen Tipps zu diesem Themenbereich findest du unter dem Textstelle “Ab welchem Lebensalter braucht mein Kind ein eigenes Handy?”

Handys für Volk höheren Alters sind intuitiv bedienbar. Die Seniorenhandys abbilden der eine den anderen und umgekehrt via ein geringes Eigengewicht aus darüber hinaus verfügen in vielen Fällen oberhalb große Tasten. Du kannst von guter Qualität wahrnehmen, sowie du eine Taste gedrückt hast, um sie einen Druckpunkt hat. Das macht selbige Servicemitarbeiter z. Hd. zittrige Handglied leichter.

Das Monitor ist eins a ablesbar, sodass du auf Anhieb erkennst, welches übertragener Ausdruck du auswählen musst, um wie zum Beispiel in dein Teilnehmerverzeichnis zu gelangen. Viele Handymodelle für Senioren sind mithilfe einer Notfalltaste ausgestattet. Darüber setzt du in einer kritischen Situation einen Telefonanruf ab, abzüglich dasjenige Handy entsperren zu tun müssen.

Dein Handy ist ein alltäglicher Bedarfsartikel. Deshalb kann dasjenige Laufwerk schnell unschöne Schaber oder Schäden am Anzeige forttragen. Ein zersprungenes Display kann nach vorne allem bei einem Smartphone durch berührungsempfindlicher Bildschirm zu Probleme verwalten.

Mithilfe einer Handytasche und Schutzfolien ist dein Handy gut zu Händen brenzlige Situationen im Tagesgeschäft geschützt. Alle weiteren Hinweise hierfür findest du unter dem Textabschnitt “Nützliches Lieferumfang z. Hd. dein Handy”.

Die Speicherkapazität solltest du nach Verfahren darüber hinaus Umfang der Benutzung deines Handys abkommandieren. Wenn du voller Leidenschaft gerne Games auf deinem mobilen Endgerät spielst oder jeden Zeitpunkt deines Lebens qua einem Foto verewigst, benötigst du einen großen Scheune. Auch Musikdateien und Filme haben müssen viel Scheune.

Wenn du dein Handy größtenteils zu dem Telefonieren sobald für den Versand zum Überfluss Empfang von Nachrichten verwendest, kommst du anhand kleiner Speicherplatz aus.

Gängig sind bei fast allen Handyherstellern die folgenden Speicheroptionen:

  • 32 GB
  • 64 GB
  • 128 GB
  • 256 GB

Allgemein musst du anhand höheren Ausgaben rechnen, je größer welcher Speicherplatz auf deinem neuen Handy der/die/das ihm gehörende soll.

Generell ist es normal, dass die Geschwindigkeit deines Handys überhalb jene Jahre nachlässt. Das kann daran liegen, dass du sehr viele Apps installiert hast, die fragmentarisch unausgesetzt im Background geöffnet sind. Ein voller Speicher kann dafür verwalten, dass dasjenige Betriebssystem überlastet ist, wodurch dasjenige Handy kleiner reaktionsfreudig ist.

In dem Textstelle “Tipps zu Händen eine optimierte Handynutzung” gebe ich dir zu diesem Themenkreis ein paar wertvolle Hinweise.

Eine Smartwatch kann eine sinnvolle Hinzufügung zu deinem Handy seine. Allerdings sind Smartwatches nur per internetfähigen Handys kombinierbar zu allem Überfluss nicht vermittels klassischen Mobiltelefonen welcher älteren Generationen.

Allgemein solltest du darauf achten, dass diese Uhr mit deinem Handy kongruent ist. Smartphones von Apple kannst du via allen gängigen Smartwatch-Modellen ausnützen, wenngleich es c/o Samsung Uhren zu Einschränkungen kommen kann.

Apple Watches hingegen sind nur vermittelst iPhones nutzbar. Besitzt du ein Windows Handy, bist du c/o welcher Sortiment einer Smartwatch stärker behindert, weil einer dem anderen und umgekehrt diese und jene Smartphones nicht so leichtgewichtig mithilfe anderen Betriebssysteme koppeln lassen.

Was muss ich bei dem Erwerb eines Handys abgesehen von Kontrakt beachten?

Vor dem Anschaffung deines neuen Handys solltest du dir stichhaltig, welche Ausstattungsmerkmale dir wichtig sind. Als passionierter Hobby-Fotograf achtest du auf eine gute Kamera, als leidenschaftlicher Gamer auf einen starken Prozessor. Im Allgemeinen rate ich dir, ein besonderes Augenmerk auf die Bildschirmauflösung zu einlagern. Diese kommt dir c/o jeder x-beliebige Gebrauch zugute - verschieden als etwa ein hochklassiger Prozessor-Chip. Zusätzlich hast du bei vielen Modellen diese und jene Zugereister umgeben von verschiedenen Gehäusefarben.

Schon gewusst?

Einige Handys sind sogenannte Dual-SIM-Handys, sie Platz für beide SIM-Karten zeigen. Auf sie Tonfolge bist du unter zwei unterschiedlichen Nummern zugänglich. Das ist meiner Stimmung in der Öffentlichkeit nach sinnvoll, sowie du dein Gerät privat noch dazu geschäftlich nutzt.

Der passende Tarif für dein Handy

Damit du telefonieren sowie mobiles Internet für seine Zwecke nutzen kannst, ist eine SIM-Karte eines Netzanbieters unabweisbar. Sie ermöglicht dir nicht nur dasjenige Telefonieren, sondern versorgt dich zu allem Überfluss dein Handy untergeordnet vermittelst Datenvolumen für jene mobile Internetnutzung.

Du kannst dich mitten unter Verträgen darüber hinaus Prepaid-Tarifen votieren. Bei einem Prepaid-Tarif hast du den Trumpf, dass du vertraglich nicht gebunden bist. Dafür sind Verträge in welcher Regel jeden Monat günstiger z. Hd. dich, verglichen unter Einsatz von einem Prepaid-Tarif.

Preis.de bietet dir ebendiese Möglichkeit, viele günstige Deals für Handys nicht inbegriffen Vertrag verschiedener Hersteller zu kollationieren. Dabei kannst du über diverse Filter deine Spanne eingrenzen. Wir anbieten dir in unserem Preisvergleich die günstigsten Angebote auf einen Ausblick. Du sparst Zeit und dazu Nervenkostüm, um du dich nicht unter Einsatz von endlos lange Internetseiten klicken musst.

Ladekabel, Ohrhörer & Co: Nützliches Lieferumfang für dein Handy

Männerhände halten ein Handy und auf einem Holztisch daneben liegen Kopfhörer, Kabel und weiteres Zubehör Damit du auf Wanderschaft über dein Handy Tonkunst hören kannst, mangels ebendiese Menschen um dich ringsherum damit zu belästigen, möchte ich dir diese Inanspruchnahme von Kopfhörern befürworten. In unserem Gebühr.de Ratgeber zu Kopfhörern findest du alle Welt wichtigen Informationen kreisrund um selbige Produkte.

Um den Akku deines Handys aufbürden zu können, benötigst du ein entsprechendes Kabel. Entweder kannst du dieses glattweg in jene Steckdose befestigen, alternativ ist das Aufladen oberhalb den USB-Anschluss deines Computers möglich. Im Zubehör der meisten Hersteller ist ein Ladekabel enthalten.

Hinter dem Name Wearables vertuschen der eine den anderen und umgekehrt kompakte, kleinformatige Computer, ebendiese du reinewegs am Leib trägst. Beispielsweise von Belang Fitnessarmbänder und ebendiese oberhalb erwähnten Smartwatches zu jener Betriebsmodus von Zubehör, diese und jene du beim Sport ein Übriges tun im Tagesgeschäft instrumentalisieren kannst. Die Wearables messen unter anderem deinen Puls oder abbilden, je nach Vorführdame, deine zurückgelegte Laufstrecke auf.

Tipp!

Eine robuste zusätzliche Option sind jene sogenannten Outdoor Handys. Bei selbigen Modellen ist die Verpackung aus widerstandsfähigen Materialien konzipiert, sodass dem Handy ein Umsturz weit und breit nichts anhaben kann.

Dein Outdoor Handy ist ein guter Begleiter in vielen Lebenslagen: bei dem Klettern an der Felswand, bei einem Survival-Abenteuer im Forst oder am feinen Sandstrand. Allerdings darfst du bei diesen Modellen keinen allzu großen Wert auf ein formschönes Plan eingliedern.

Spider-App adé: Displayschutz zu allem Überfluss Handyhüllen

Im Alltag ist es normal, dass dir dein Handy schnell mal aus der Hand fällt oder du kein böser Wille irgendwo anstößt. Damit du dich nicht überhalb ein zerkratztes Anzeige oder Risse in jener Oberfläche ärgerst, können Displayschutzfolien eine gute Neubürger zu Händen dich sein.

Die Folien schützen aber nicht das Gehäuse vor Beschädigungen. Vergleichbares Zubehör in Fitness einer Handytasche kann da Rechtsbehelf bewerkstelligen. Dein Handy ist darin gut verpackt noch dazu die Hüllen sind in vielen tollen Ausführungen fertig.

Bei vielen Varianten bei den mitmachen bereits standardmäßig wasserdichte noch dazu staubabweisende Gehäuse verbaut. Eine Handyhülle ist ungeachtet alledem sinnvoll, weil es dasjenige Laufwerk nach vorne kleinen Kratzern unter Einsatz von Reißverschlüsse schützt. Gleichzeitig bleibt die Optik des Gehäuses länger schön obendrein fabrikneu, weil nicht wer auch immer Fingerabdruck schlichtweg beim aus der Beutel angeln auf dem Handy landet.

Verzögerte Gegenbemerkung: Tipps für eine optimierte Handynutzung

Die folgenden Vorgehensweisen können dir helfen, sie Leistung deines Handys wieder zu beschleunigen:

  1. Schalte dein Handy regelmäßig aus. Betrachte diesen Hergang einheitlich etwa bei deinem Tablet oder PC. Fährst du dasjenige Ordnungsprinzip nieder, eliminieren eine die andere und umgekehrt vorübergehende Daten und Hintergrundprozesse, jene diese und jene Betriebsgeschwindigkeit von Gewicht mildern.

  2. Je weniger Apps, desto schneller das System. Je mehr Anwendungen oder Applikationen du auf dein Handy lädst, desto mit höherer Wahrscheinlichkeit Scheune wird beansprucht. Deshalb empfehle ich dir, deine Downloads regelmäßig zu Zweifel zerstreuen obendrein selbige Apps wieder zu radieren, sowie du diese nicht nutzt.

  3. Lege Synchronisierungen entsprechend den Wünschen hergerichtet fest. Deine Apps angleichen einer dem anderen und umgekehrt meist nicht aufgefordert im Vertrauen, dasjenige heißt, diese umtauschen permanent Informationen aus. Sperrst du jene Erlaubnisschein, laufen minder Daten im Hintergrund, jene verarbeitet werden tun müssen.

  4. Die Aktualität des Betriebssystems ist das A zu allem Überfluss O zu Händen ein reibungslos funktionierendes Handy. Dafür sind selbige Updates wichtig, die du sowohl zu Händen jede App, als zweitrangig z. Hd. das Betriebssystem angezeigt bekommst. Ignorierst du die, kann dasjenige ebendiese Laufleistung deines Handys minus bewegen.

  5. Fotos, Videos zu allem Überfluss Co. nehmen viel Speicherplatz in Anspruch. Damit du selbige Aufnahmen nicht komplett reinigen musst, speicherst du diese am besten auf einer SD-Karte oder zugreifbar in deiner Cloud. Von an diesem Ort aus kannst du wann immer auf deine Fotos zugreifen, mit Ausnahme von dein Handy lahmzulegen.

Weitere brauchbare Hinweise zur Optimierung deiner Handynutzung siehst du in diesem Lichtspiel:

Ab welchem Lebensalter braucht mein Kind ein eigenes Handy?

Fünf Schulkinder sitzen auf einer Bank und jedes Kind hält ein Handy in der Hand und guckt darauf Eine pauschale Altersempfehlung, ab zu welcher Zeit Kinder z. Hd. ein eigenes Handy parat sind, gibt es nicht. Grundsätzlich hängt diese und jene Wille für oder wider ein Handy von dieser Reife deines Kindes ab. Wertvolle Tipps dazu bekommst du auf solcher folgenden Website: https://www.schau-hin.info/grundlagen/ist-mein-kind-reif-fuer-ein-smartphone

In jedem Fall kann ich dir sekundieren, jene jungen Familienmitglieder unter deiner Aufsicht an den Bekannte vermittelst einem Handy heranzuführen. Auf diese Tonfolge lernen diese und jene Kids wie etwa sie das Handy verantwortungsvoll nutzen und dazu du kannst ihnen wertvolle Tipps per auf den Gässlein in selbige mobile und dazu digitale Erde zuteil werden lassen.

Wichtige Regeln z. Hd. den Verwendung eines eigenen Handys, jene du dir selbst und deinem Kind bewusst machen solltest, entnimmst du der folgenden Übersicht:

Regeln und Tipps Was steckt endend?
Handy außer Internetzugang Verdeutlicht den eigentlichen Sinn der Verwendung: Telefonieren
Handy mittels Internetzugang

Gefahren des Internets kognitiv machen:

  • Werbeflut
  • Datenmissbrauch
  • Verbreitung von Fotos
  • Apps obendrein Spiele advers hohe Gebühren
Prepaid-Tarife
  • Umgang unter Einsatz von Guthaben
  • Verbrauch des Guthabens kennenlernen
  • Teil des Taschengeldes zu Händen Gutschrift verwenden
Nutzungszeiten

Grobe Richtwerte je nach Altersstufe des Kindes:


  • 12-Jährige: wie etwa 45 Minuten pro Tag
  • 14-Jährige: etwa 60 Minuten pro Tag
  • Absprachen qua deinem Kind treffen
Kinderfreundlicher Modus
  • nur altersgerechte Apps obendrein Spiele freischalten, diese du vorher selbst nachgewiesen mehr noch zu Händen angemessen befunden hast
  • Jugendschutz-Apps können helfen, selbige genutzten vierte Macht im Anblick zu behalten
Familienleben

Denkbare Regeln ein Übriges tun Rituale:


  • Handys beim gemeinsamen Nahrungsmittel lautlos
  • keine Handys am Esstisch
  • Erwachsene fungieren als Vorbilder
  • keine Handys im Kinderzimmer

Generell solltest du dein Kind noch dazu nach vorne allem deinen Adoleszent nicht vermittelst ein pauschales Handyverbot aus welcher mobilen Kommunikationswelt ausgrenzen. Vor allem unter Gleichaltrigen wird dasjenige Handy z. Hd. Verabredungen im Freundeskreis genutzt.