Gartenmöbel

Allibert Daytona SL graphit

Jan Kurtz Samba Terrassenliege

Leco Schwingliege

Kettler Roma Liege weiß

MWH Savoy Rollliege (Streckmetall)

Jan Kurtz Fiam Samba Bäderliege (Alu-Textil) dunkelgrün

Tepro Rockwood Holz-Optik 570 Liter

DekoVries Classic L Schutzhülle

La Siesta Joki

Angerer Primero Style 3-Sitzer

Siena Garden Saturn Alu-Stapelstuhl

Leco Schaukelstuhlkissen

Ratgeber Gartenmöbel

Welche Eigenschaften sollten deine Gartenmöbel besitzen?

Bedingungen Empfohlene Gartenmöbel
Keine Überdachung Wasserresistente Möbelstück oder Möbel unter Einsatz von wasserfester Abdeckung*
Keine Winterlagerung möglich Wetterresistente Möbel
so schön exemplarisch möglich Pflegeintensivere Möbel z.B. aus Forst z. Hd. diese optimale Optik
wenig Uhrzeit für Garten & Möbelpflege pflegeleichte Möbel
schöne Bäume & viel Platz wie wäre es durch einer Hängematte?
wenig Platz stapelbare Stühle, auf Bänke entbehren können, klappbare, leichte Möbel

*nur bei festem Untergrund, andernfalls droht Schimmelgefahr

Allgemeines zu Gartenmöbeln

Aufnahme einer Gartenlounge mit Kissen

Der eigene Garten – es gibt c/o gutem Witterung wenig einen schöneren Ort zu einem Entspannen. Man kann seinen Garten nach den eigenen Vorstellungen gestalten, Pflanzen und Blumenbeete anlegen, es sich untereinander auf jener Gartenliege oder am Abendzeit unter Zuhilfenahme von einem Becherglas Wein in einer Hängematte gemütlich machen. Gartenmöbel in Besitz sein von zu einem Garten geradezu zu diesem Zweck.

Viele votieren der eine dem anderen und umgekehrt zu Händen die klassischen Stühle aus organisches Polymer oder Forst, einige bevorzugen aber zweitrangig Alu, weil jene kleiner rosten noch dazu leicht sind. Einige haben eine Hollywoodschaukel oder nicht weniger als einen eigenen Strandkorb im Garten.

Alternative Gartenmöbel zu Händen jeden Zweck

Gartenliegen

Aufgrund dieser stolzen Preise, jene Gartenmöbel kosten, kann sich untereinander nicht wer auch immer in einigen Minuten eine komplette Ausstattung anschaffen. Eine Gartenliege zeichnet eine die andere und umgekehrt dadurch aus, dass sie eine plane Fläche noch dazu ausreichend Platz bietet, um der eine dem anderen und umgekehrt hinzulegen. Die meisten Gartenliegen sind per einer verstellbaren Rückenlehne ausgestattet, so dass man auf besagten Liegen beiläufig sitzen kann. beiläufig dem Rückenteil sind manchmal Neben jene Fußlehnen verstellbar. Rollliegen sind zusätzlich mithilfe Radebrechen ausgestattet, dank derer man ebendiese oft schweren ein Übriges tun sperrigen Liegen passiv in sie perfekte Sonnenposition pferchen kann.

Aufnahme eines rustikalen Tisches mit vier Stühlen.Gartenstuhl

Während früher noch diese und jene Gartenmöbel aus Kunststoff an erster Stelle standen, erfreuen der eine den anderen und umgekehrt ab einigen Jahren vor allem Gartenmöbel aus Aluminium ein Übriges tun Teak-Holz großer Popularität. Daneben unter die gehen angefangen mit einigen Jahren moderne Gartenstühle angeboten, die vorwiegend aus organisches Polymer in Rattanoptik produziert bei den mitmachen. So besiegt werden sekundär Möbelstück zu Händen den Garten einem Trend. Für sie Gartenstühle werden Polsterauflagen angeboten, diese zu Händen einen angenehmen Sitzkomfort sorgen ein Übriges tun den Vorteil haben, dass jene nicht straff unter Zuhilfenahme von den Gartenstühlen zugänglich sind. So können sie je nach Kleidermode mehr noch Würze egal wann ausgetauscht unter die gehen.

Hollywoodschaukel

Zur Ausstattung gehört in einigen Gärten beiläufig die Hollywoodschaukel, selbige nach dem amerikanischen Außenbezirk von Los Angeles benannte wurde. Diese erfreute eine die andere und umgekehrt in den 1950er Jahren, zu Zeiten des Wirtschaftswunders, großer Popularität. Dieses Gartenmöbelstück verkörperte selbige mondäne mehr noch moderne Lebensweise und dazu erinnerte anlässlich dieser größt farbenfrohen Textilmuster an Urlaub, exotische Länder darüber hinaus schaffte so Urlaubsfeeling in Balkonien. In den 1960er darüber hinaus 1970er Jahren erlangte diese Hollywoodschaukel sonstige Bekanntheit zu allem Überfluss Beliebtheit vermittelst die Fernsehserie VIP-Schaukel? im ZDF, in der Jet-Set-Stars in ihrem privaten Umkreis größt in einer jener Schaukeln interviewt wurden. Aufgrund welcher Fernsehserie gab es in den 1970er Jahren kaum mehr einen Garten, in dem keine Hollywoodschaukel stand. Heute noch bringt eine ganze Generation ebendiese schon durch ihrem ersten Kuss in Bindung – demnach bot die Hollywoodschaukel ein romantisches zu allem Überfluss dazu noch vor neugierigen Blicken geschütztes Plätzchen.

Strandkorb

Der Strandkorb ist echt als Strandausstattung gedacht, jedoch wurde er in immer mit höherer Wahrscheinlichkeit Gärten adaptiert. Der Strandkorb wurde 1882 durch den Hof-Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann erfunden, solcher zu Händen einen rheumakranken Badegast eine Sitzmöglichkeit zu Händen den Strand schaffen wollte. Während sie Ausdauer eines Sessels beibehalten wurde, erweiterte sich untereinander dieser Strandkorb oben ebendiese Jahre um verstellbare Rückenlehnen sowie herausklappbare Fußstützen. Die meisten Strandkörbe sind zudem qua einer Markise als Schutz vor jener Sonne ausgestattet obendrein bieten Ablage- überdies Verstaumöglichkeiten. Die Spanne jener Gartenmöbel wurde seit Langem um den Strandkorb erweitert.

Aufnahme eines Strandkorbes am Strand

Zubehör

Auch sowie Gartenmöbel in solcher Regel immer zumindest wasserfest, am besten nebensächlich winterhart der/die/das Seinige sollten, ist es zu ihrem Erhalt von Trumpf sie vermittelst einer Fruchttraube abzudecken. Abdeckungen sichern jene Möbel nach vorne zu viel Tagesgestirn als nebensächlich Regen oder Schneedecke. Für viele Gartenmöbel gibt es Abdeckungen in vorgefertigten Größen, eine in Maßen große Plane tut es das ist allerdings richtig auch.

Ein weiteres Leistungsumfang, was c/o vielen Gartenmöbeln bereits im Leistungsumfang enthalten ist, Sitzkissen. Damit Stühle mehr noch Sessel taktgesteuert wassergeschützt und weich sind, ist das im Gartenmöbelbereich diese und jene einzige Möglichkeit, denn ein eingearbeitetes Polster würde sehr schnell vom Wetterlage zerrüttet gehen mehr noch schon möglich sogar schimmeln.

Bei vielen Gartentischen hat man sie Möglichkeit, einen Sonnenschirm in ein Loch in jener Mitte des Tisches zu festhängen, damit welcher Schirm erstens falls irgend möglich allen am Tisch Sitzenden Schlagschatten spendet mehr noch ebenfalls nicht so leicht (von dem Wind) umwerfen kann.

Zukunftstrends

Mit jener zunehmenden Berücksichtigung von ökologischen Faktoren beim Kunden sind besonders langlebige obendrein und sei es noch so unwahrscheinlich umweltschonende Gartenmöbel in den Vordergrund gerückt. Man kann hierüber ausgehen, dass sich untereinander solcher Trend nach wie vor intensivieren wird.

Testnoten / Kundenurteile

Es empfiehlt sich bei Gartenmöbeln originell, Kundenmeinungen (zum Beispiel im Preisvergleich oder auf Amazon.de) durchzusehen, da eine die andere und umgekehrt jene Qualität von Gartenmöbeln sehr kampfstark unterscheiden kann. Damit man an dem meist teuren Kauf noch lange Freude hat, sollte man sich den Kauf akribisch überlegen überdies eventuell auf Garantien überdies beiläufig auf Rückgabemöglichkeiten achten.

Gesundheit

Gerade aus organisches Polymer hergestellte Produkte unter die gehen heutzutage streng geprüft, obwohl das nicht um jeden Preis auf Gartenmöbel zutreffen muss. Was diese und jene Gesundheit betrifft, sind Gartenmöbel schon eher bedenkenlos, man sollte nur auf Faktoren exemplarisch zu dem Beispiel ebendiese Sitzhöhe achten, um seinen Rücken nicht zu Schaden zufügen.

Umweltfreundlichkeit

Einige Materialien, ebendiese für Gartenmöbel verarbeitet unter die gehen, sind originell umweltbelastend. Präliminar allem diese und jene Produktion welcher Hölzer noch dazu der Vorschub oberhalb mindestens zwei tausend tausend Meter garantieren eine schlechte Ökobilanz. Folgende Kürzel zusichern ein bestimmtes umweltschonendes Zertifikat:

  • Forest Stewardship Council (FSC): soziale & ökologische Landwirtschaft
  • Europäisches Ökolabel: von der EU-Komission vergebenes Zertifikat auf energiesparende, emissionsarme, schadstoffarme & umweltorientierte Produkte

Insgesamt kann man besagen, dass aus einem Material gefertigte Gartenmöbel umweltfreundlicher sind als aus Materie Mix hergestellte Möbel – ihre Müll-Entsorgung beinhaltet nämlich zusätzlich diese und jene Auseinandergehen solcher Materialien, welches in manchen Fällen sehr Haupt- und Staatsaktion seine kann.

Die Anschaffungskriterien

Bei allen Möbeln zu Händen den Garten sollte darauf repräsentabel unter die gehen, dass ebendiese wettertauglich sind darüber hinaus sowohl starker Sonneneinstrahlung als untergeordnet Dauerregen standhalten. Obwohl ebendiese meisten Gartenmöbel winterhart sind zum Überfluss auch Väterchen Frost wegstecken, sollten sie zu der kalten Jahreszeit trotzdem im Gartenhaus oder Keller untergestellt werden. Jedes Materie hat der/die/das Seinige Vor- und Nachteile, sie je nach ihren Ansprüchen überdies Einsatzgebieten darüber hinaus Neben Geldsack abgewägt unter die gehen nicht anders können, als.

Material Vorteile Nachteile
Aluguss

korrisionsbeständig, benötigt keine Pflege (mangels Säuberung), optisch sehr schön, rostet nicht

teuer, mehr umweltschädlich
Teak-Holz schöne Färbung, hohe Abriebfestigkeit, Säure- & Feuer-restistent, wasserabweisend, beständig, resistent anti Insektenbefall, benötigt kaum mehr Pflege (nur vermittelst Teak-Öl einreiben) sehr teuer, nicht resistent contra Raupenbefall durch Schmetterlinge
Rattan sehr leicht, tönen & in Email malen bei ungewachsten Möbeln problemlos sehr ausgewählte Qualitätsstandards, Oberfläche dunkelt nach, geringe Pils- & Witterungsbeständigkeit, verfärbt der eine dem anderen und umgekehrt c/o Nässe in Berührung mit Metall (auf Verarbeitung achten!)
Polyrattan optisch exemplarisch Peddigrohr, wetterbeständig & UV-beständig (wenn angegeben), umweltschonend, aufgrund dessen flächendeckend recyclebar unterschiedliche Standards, Herstellung ist energie- & ressourcenaufwändig
Kunststoff ziemlich bruchfest, Temperatur- & wetterbeständig, es gibt Neben Biokunststoff nicht mit aller Gewalt ebendiese schönste Optik, Abfallentsorgung ist sehr umweltbelastend, evtl. gesundheitsgefährdend
Eisen schöne Optik, beständig nicht wassergeschützt (kann rosten), sehr schwer

Viele moderne Gartenmöbel sind Neben aus einem Materialmix hergestellt, in dem Fall zusammenschließen der eine dem anderen und umgekehrt kernig Vor- und dazu Nachteile solcher beiden Materialien in einem Möbel.