Autoreifen

Keskin Tuning KT15 (8,5x19)

Continental ContiContact TS815 ContiSeal 205/50 R17 93V

Dunlop Sport Blu Response 205/55 R16 91V

Hankook Ventus S1 Evo 265/40 ZR17 100Y * XL

Hankook 225/60 R17 99H Optimo K415

Goodyear Vector 4 Seasons 175/70 R14 84T

Pirelli Pzero Rosso Asimm. 285/30 ZR18 N4 Porsche

Vredestein 155 R15 82S Sprint Classic

Pirelli Cinturato P7 245/40 R18 93Y

KFZ Stahlrad 9165 (6x15)

Continental ContiWinterContact TS 850 P 225/40 R18 92V

Continental ContiContact TS815 ContiSeal 215/55 R17 94V

Ratgeber für Autoreifen

Nahaufnahme von vier Autoreifen

Autoreifen, oder Neben Bereifung namens, sind das Bindeglied zwischen deinem Fahrmaschine zu allem Überfluss jener Straße. Dabei bildet dieser Bereifung in geschlossener Formation vermittels welcher Felge das Rad. Da jene Beschaffenheiten ein Übriges tun Witterungsbedingungen von Verkehrswegen von Kopf bis Fuß unterschiedlich sein können, werden Autoreifen zu Händen unterschiedliche Einsatzgebiete entwickelt. So schätzungsweise die Unterscheidung in Sommer- ein Übriges tun Winterreifen sie dir schon bekannteste Unterteilung sein.

Ein “Allheilmittel” für jede Saison überdies jeden Untergrund gibt es nicht, da jene Gummi-Mischung eines Luftreifen nicht auf unterschiedliche Bereiche zeitgleich ausgelegt der/die/das Seinige kann. Daher verhält der eine den anderen und umgekehrt ein Winterreifen c/o eisigen Temperaturen sicherer als ein Sommerreifen, jener auto wiederum bei höheren Temperaturen sein Vorzüge hat.

Dann gibt es zusätzliche Spezialisierungen, beispielsweise ebendiese Offroadreifen, selbige dir extra von herkömmlichen Verkehrswegen eine sichere Reise zueignen.

Damit du sorgfältig weißt, wonach es bei Autoreifen ankommt, kannst du dich in den folgenden Textabschnitten gewieft enträtseln.

Der richtige Autoreifen

Nahaufnahme eines montierten Komplettrades Unterschiedliche Jahreszeiten stellen ausgewählte Erwartungen an diese und jene Autoreifen. Muss dasjenige Gummi deiner am PKW angebrachten Autoreifen im warme Jahreszeit ebenfalls höhere Temperaturen aushalten, sieht dies im Winterzeit von Kopf bis Fuß anderswie aus. Dabei sind ebendiese einzelnen Jahreszeiten-Varianten keine Marketingidee solcher Reifenhersteller, sondern es geht in erster Linie um selbige Zuverlässigkeit beim Fahren. Bietet ein Sommerreifen bei 24 °C optimale Bremseigenschaften, sieht dies 6 Monate demnächst, bei -4 °C, freilich durch und durch verschiedenartig aus.

Doch es geht nicht nur um Temperaturen, sondern beiläufig um Straßenbedingungen. Eigentlich gibt es zu Händen jede Bedingung einen optimalen andernfalls besser geeigneten Bereifung. Jedoch möchtest du treulich nicht im Laufe von solcher Exkursion jene Bereifung wechseln müssen, nur weil einer dem anderen und umgekehrt das Wetterlage ändert noch dazu damit ein anderer Reifensatz sinnvoller wäre.

Im Motorsport macht diese und jene Variante Sinn, da hier um zehntel Sekunden gefahren wird, im normalen Autoverkehr nicht. Daher verleiten sie Reifenhersteller via ihren Reifen ein und sei es noch so unwahrscheinlich großes Spanne an Bedingungen abzudecken, was nicht selten qua Kompromissen online ist.

Im Großen und Ganzen unterscheiden Hersteller mitten unter vier großen Reifenvarianten: Sommer- zum Überfluss Winterreifen, Ganzjahresreifen darüber hinaus Offroadreifen.

Was ist der Schieflage zwischen Sommer- ein Übriges tun Winterreifen?

Aufnahme eines montierten SommerreifensSommerreifen

Sommerreifen sind dediziert zu Händen Temperaturen überhalb 10 °C konzipiert darüber hinaus unterliegen auto c/o nasser Fahrbahn im Sommer nicht so schnell an Haftvermögen. Der Kraftstoffverbrauch ist auf sommerlichen Asphaltwegen nebensächlich optimal austariert.

Aber nachrangig um Winterreifen im warme Jahreszeit nicht unnötig abzunutzen, solltest du zum Jahreszeitenwechsel auf selbige Sommerbereifung umsteigen. Der Hauptunterschied zu Winterreifen besteht in solcher Gummizusammensetzung, diese bei niedrigen Temperaturen verhärtet zu allem Überfluss so für längere Bremswege sorgt.

Das Umriss ist zweitrangig nicht so stark ausgeprägt, wie es c/o Winter- oder Ganzjahresreifen der Fall ist.

Deshalb solltest du zu deiner eigenen mehr noch jener Sicherheit welcher anderen Verkehrsteilnehmer in der kalten Saison nicht länger auf Sommer-, sondern Winterreifen setzen.

Aufnahme eines montierten Winterreifens im Winter.Winterreifen

Optimales Fahrverhalten c/o Schneedecke mehr noch Eis andienen isoliert zum Überfluss allein Winterreifen. Seit 2010 besteht in Erstes Reich Winterreifenpflicht, welche besagt, dass bei Schneedecke, Glätte obendrein vereisten Straßen Winterreifen nach dem Gesetz vorgeschrieben sind.

Winterreifen sind bereits ab Temperaturen unter 10 °C sinnvoll. Die genaue Kompositum des zu Händen Winterreifen verwendeten Gummis sorgt dazu, dass selbige Bereifung zweitrangig bei niedrigen Temperaturen oben ausreichend Federkraft verfügen mehr noch weich Zeit verbringen.

Dazu kommt, dass Winterreifen vermittels einem speziellen Lamellen-Reifenprofil ausgestattet sind, was eine erhöhte Griffigkeit auf verschneiten Straßen bietet. So sind untergeordnet auf schneebedeckten Straßen kurze Bremswege gesichert.

Jedoch ist solcher Verschleiß bei höheren Temperaturen sehr stark. Das Silhouette, dasjenige im Winter dazu sorgt, dass der Reifen auf welcher Straße “zupackt”, wird bei höheren Temperaturen schnell abgetragen, so dass solcher Winterreifen zu Händen diese und jene nachfolgende Wintersaison zermahlen wird. Somit sollten Winterreifen bei höheren Temperaturen nicht eher zu einem Gebrauch erscheinen, um unnötigen Verschleiß zu vermeiden.

Welche Eigenschaften haben Ganzjahresreifen?

Ganzjahresreifen stellen einen Mittelweg aus Sommer- mehr noch Winterreifen dar. Sie sind Neben unter der Bezeichnung “Allwetterreifen” publiziert.

Ganzjahresreifen eignen sich untereinander z. Hd. trockene zum Überfluss nasse Straßen im Sommer sobald zu Händen schneebedeckte Straßen im Winter. Allerdings solltest du nicht vergessen, dass Allwetterreifen, jene mit winterfesten Symbolen zum Beispiel dem M+S oder dem Schneeflockensymbol ausgestattet sind, mehr diese und jene Eigenschaften eines Winterreifens aufweisen.

Deswegen können Bremsweg darüber hinaus Kraftstoffverbrauch im Sommer erhoben der/die/das ihm gehörende. Damit es einer dem anderen und umgekehrt in Wirklichkeit um winterfeste Reifen handelt, diese und jene den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen solltest du bei dem Anschaffung auf jene überhalb genannten Symbole achten, falls du den Pneu nicht wechseln willst.

Durch den ganzjährlichen Einsatz steigt kernig beiläufig diese und jene allgemeine Schuldzuweisung zu Händen den Pneu, sodass sie der eine den anderen und umgekehrt schneller abnützen als getauschte Sommer- mehr noch Winterreifen. Dennoch sind Ganzjahresreifen ein praktische weitere Möglichkeit zu einem halbjährlichen Reifenwechsel.

Was sind Offroadreifen?

Nahaufnahme dreier Offroadreifen

Offroadreifen

Mit welcher Reifenvariante bist du der Schah im Gelände! Offroadreifen sind gesondert z. Hd. den Anwendung auf unbefestigten Straßen oder isoliert jeglicher als Straßen zu bezeichnenden Fahrtwege entwickelt. Ein besonders griffiges Kontur, dasjenige auf verschiedenen Untergründen Griff gibt, zeichnet diese aus. Außerdem sind ebendiese robuster, da diese und jene alternative Ziele als herkömmliche Straßenreifen erledigen genötigt sein. Sie kommen von Herzen c/o SUVs zum Indienstnahme noch dazu unter die gehen sekundär in Sommer-, Winter- zu allem Überfluss Ganzjahresreifen gegliedert.

Auf befestigten Straßen weisen sie einen sehr hohen Verschleiß auf mehr noch treiben den Spritverbrauch in diese und jene Highlight. Daher disqualifizieren sich jene Reifen zu Händen den alltäglichen Einsatz, sowie du nicht täglich durch’s Gelände heizt.

Einflussfaktoren auf selbige Verlässlichkeit von Autoreifen

Während in Mitteleuropa hauptsächlich asphaltierte Straßen genutzt bei den mitmachen, sind in anderen Ländern obendrein auf anderen Kontinenten viele Straßen unbefestigt. Außerdem schaukeln die Oberflächentemperaturen bei uns umsäumt von -15 °C überdies +50 °C. Diese Wärmezustand wirkt der eine den anderen und umgekehrt auf das Gummigemisch des Reifens aus. Ein weiterer Einflussfaktor ist ebendiese Nässe welcher Straße, ebendiese von leichtem Nieselregen oberhalb heftige Regenfälle, Neuschnee, festgefahrene Schneedecken bis hin zu Eiscreme reichen kann. Glaubensgenosse all selbigen möglichen Straßenverhältnissen wäre ein einzelner Bereifung jedoch heillos überfordert. Denn diese Gegebenheiten des Untergrunds stellen verschiedene Erwartungen an die Eigenschaften des Reifens. Bei hohen Temperaturen ist ein Luftreifen unter Einsatz von einer sehr niedrigen Festigkeitsgrad nötig, um den Verschleiß so gering etwa möglich zu sich als stabil erweisen. Allerdings darf er auch nicht zu matschig sein, ansonsten würde er c/o starkem Regen nicht hinreichend Haftung haben. Dies könnte zu diesem Zweck administrieren, dass das Vehikel nicht mit höherer Wahrscheinlichkeit in welcher Spur verweilen würde.

Für ebendiese Vertrauenswürdigkeit ist in der Tat nebensächlich solcher Reifendruck qua verantwortlich. Wissenswertes zu dem Reifendruck, sobald Details zu beide wichtigen Reifensymbolen, erfährst du in den folgenden Abschnitten:

Nahaufnahme eines Reifens, dessen Druck geprüft wird.Reifendruck

Um und sei es noch so unwahrscheinlich lange Gebrauchsfähigkeit aus deinen unverbraucht gekauften Pneu saugen zu können, solltest du turnusmäßig deren aktuellen Reifendruck Zweifel zerstreuen. Dieser lässt einer dem anderen und umgekehrt unentgeltlich an Tankstellen validieren oder kann mittels einem Reifendruckmessgerät beiläufig Zuhause getestet werden. Das Intervall zu einer Test sollte - ungekünstelt abhängig hiervon, zum Beispiel intensiv dein PKW genutzt wird - etwa alle Welt alle zwei Wochen betragen. Der angestrebte Reifendruck lässt eine die andere und umgekehrt leicht vermittelst welcher Herstellervorgaben ermitteln. Oft findest du auf der Website des Reifenherstellers sogenannte “Drucktabellen”. Doch aus welchem Grund sorgfältig ist solcher Reifendruck konkret so bedeutsam? In den folgenden Stichpunkten werde ich dir selbige negativen Folgen eines zu geringen Reifendrucks näher beschreiben:

  • Beeinträchtigung jener Fahreigenschaften
    Stimmt dieser Reifendruck nicht, sind jene allgemeinen Fahreigenschaften darüber betroffen. Ist solcher Verdichtung auf den Bereifung jener Hinterachse zu gering, kann das Heck deines PKWs in Kurven zum Ausbruch kommen. Ist gegen welcher Zusammendrückung auf der Vorderachse nicht optimal eingestellt, reagiert dein Wagen untätig, was im schlimmsten Fall in einem Unfall enden kann.
  • Erhöhter Kraftstoffverbrauch
    Liegt solcher Luftreifen wegen fehlenden Drucks nicht optimal auf dem Straßenboden auf, erhöht der eine dem anderen und umgekehrt der Kraftstoffverbrauch. Schon eine relativ kleine Abweichung, wie zum Beispiel um 2 bis 5 Bar, kann zu einem leichten Erhöhung des Verbrauchs überdies somit zu Mehrausgaben z. Hd. dich führen.
  • Höherer Verschleiß
    Bei falschem Reifendruck wird solcher jeweilige Bereifung auf Dauer außer der Reihe beansprucht. Das wirkt sich auf diese Lebenszeit des Reifens aus, so dass du dich früher als vorausgesehen nach Substitut umsehen musst. Gequetschtes Gummi reißt leichter und dazu nutzt eine die andere und umgekehrt stärker ab. Bei einem optimalen Verdichtung wird vs. solcher Reifen gleichmäßig tabu, welches zu einem ebenso gleichmäßigen Verschleiß führt.

Abbildung eines Reifens, welcher auf Schnee fährt.

M+S zu allem Überfluss Schneeflockensymbol

Um jene winterlichen Qualitäten eines Reifens schnell wiedererkennen zu können, gibt es beide wohlbekannt Symbole. Diese sind vielmehr als nur nette Zugaben oder Werbeversprechungen, da jene c/o entsprechenden Witterungsbedingungen sogar vom Legislation vorgeschrieben sind.

  • M+S Symbol

Das M+S bildlicher Vergleich findest du sowohl auf Winter-, als beiläufig auf Ganzjahresreifen. Diese Abkürzung steht zu Händen Matsch überdies Schnee (im englischen Original Mud andSnow) überdies ist c/o allen Bereifung, diese den zu Händen sie Kennzeichnung geforderten Eigenschaften entsprechen, seitlich zu aufspüren.

Die Eigenschaften eines per M+S gekennzeichneten Reifens sind unter Zuhilfenahme von denen eines Winterreifens zu vergleichen. So muss welcher Luftreifen auch bei niedrigen Temperaturen und dazu Schnee eine passable Fahrweise mehr noch kurze Bremswege zuteil werden lassen. Da dasjenige M+S übertragener Ausdruck oft auf Ganzjahresreifen gedruckt ist, solltest du dir im Klaren der/die/das Seinige, dass dieserart Allwetterreifen vielmehr Winterreifen-Charakter haben.

  • Schneeflockensymbol

Bei dem Schneeflockensymbol, dasjenige untergeordnet als Alpine-Symbol veröffentlicht ist, handelt es der eine dem anderen und umgekehrt um ein von welcher US-Straßenbehörde NHTSA vergebenes Siegel. Dieses wird nach einem Prüfung zuerkennen, sofern dieser getestete Pneu eine bessere Traktion auf verschneiten und dazu vereisten Untergründen gegenüber einem Referenzmodell vorweisen konnte. Traktion bedeutet, dass dasjenige Fahrzeug unter Einsatz von den jeweiligen Pneu genügend Zugkraft auf diese Straße bringen kann, dass auf Schnee eine optimale Vorwärtsbewegung gewährleistet ist. Daher hast du jene Gewissheit, dass ein Reifen per Schneeflockensymbol uneingeschränkt wintergeeignet ist.